Excel 2008 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Freibeuter10, 22. Juni 2008.

  1. Freibeuter10

    Freibeuter10 New Member

    Hallo beisammen,

    ich bin vor ein par Wochen von PC auf IMac umgestiegen. Um meine ganzen PC-Office Dateien weiter zu benutzen habe ich mir jetzt Office 2008 zugelegt. Alle Programme arbeiten Fehlerfrei, außer Excel. Das fängt an zu laden, wird dann aber mit der Fehlermeldung" Microsoft Excel muss wegen eines Problems beendet werden....." Schriften hab ich mit dem Schriften-Programm geprüft. Auf einer anderen Anmeldung läuft Excel ohne Probleme. Hab mittlerweile schon mehrfach von der CD neu installiert, dann läuft es auch 2-3 mal...nach der nächsten Anmeldung dann wieder das gleiche Spiel.

    H I L F E !!!
     
  2. Freibeuter10

    Freibeuter10 New Member

    Ich habe nun festgestellt, dass der Fehler immer nach öffnen eines Excel 2003 Dokuments aus der PC-Schiene auftritt. Ich kann das Dokument öffnen, bearbeiten, und Speichern. Der nächste Excel-Start funktioniert dann nicht mehr.

    Es kann ja aber nicht Sinn der Sache sein, dass man keine "fremden" Dokument öffnen kann.

    Vielleicht fällt Euch ja noch was dazu ein.
     

Diese Seite empfehlen