Excel: Farbe der markierten Zelle

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von due, 26. Januar 2005.

  1. due

    due New Member

  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … hängt die Auswahlfarbe, auch bei Excel, nicht mit der systemweiten Voreinstellung zusammen?
    Systemeinstellungen/ Persönlich/ Erscheinungsbild/ Auswahlfarbe
     
  3. due

    due New Member

    Das ist korrekt!

    Wenn ich am besagten Ort die Auswahlfarbe ändere, übernimmt es Excel beim nächsten Programmstart.

    Danke RWF.

    Zusatzfrage: ist es auch möglich die angewählte Zelle defaultmässig mit einer Farbe zu "füllen"? Denn selbst wenn ich als Auswahlfarbe auf Schwarz setze, sieht man die ausgewählte Zelle bei schlechten Lichtverhältnissen schlecht.

    Danke due
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ja klar geht das.
    ich bin allerdings alles andere als ein Excel-Kenner ;-)
     
  5. due

    due New Member

    Sorry, hab`mich bei der Zusatzfrage unklar ausgedrückt.

    Ich meinte die ausgewählte Zelle nicht nur durch die Rahmenfarbe hervorheben, sondern gleichzeitig auch mit einer Farbe füllen. Also, die Farbe nur zum Anzeigen, welche Zelle(n) gerade ausgewählt ist und nicht definitv einfärben!

    Danke due

    @RWF: du hast dich schon fast als MS-Kenner geoutet! ;-)
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    sondern gleichzeitig auch mit einer Farbe füllen. Also, die Farbe nur zum Anzeigen, welche Zelle(n) gerade ausgewählt ist und nicht definitv einfärben![/i][/QUOTE]
    … Füllfarbe und "Anzeigen" ist ja schon etwas sehr Verschiedenes, denke ich.
    Dazu kann ich leider gar nix sagen :-(

    Absolut nicht!
    Das ehrenwerte Mitglied Sunshine hat mir ein Supertool gebastelt, wo er mir erlaubt, diverse Formatierungsmätzchen zu machen, ohne dass ich das Teil zerschieße!
    :cool:
     

Diese Seite empfehlen