Excel: neuer Feldinhalt aus zwei Felder generieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von christiane, 14. Oktober 2004.

  1. christiane

    christiane Active Member

    Hi,

    ich habe hier eine Excel-Tabelle. Aufbau vereinfacht:

    Vorname; Nachname; ...

    Nun soll im nächsten Feld die E-Mailadresse stehen. Die E-Mailadresse setzt sich aus den beiden vorherigen Feldern zusammen plus @archit.uni-weimar.de. Also vorname.name@archit.uni-weimar.de

    Wie bekomme ich das hin? Ich habe mal eben das Makro-Modul aufgemacht und gleich wieder geschlossen. Davon habe ich absolut keine Ahnung. Vielleicht hat hier einer die Lösung parat? Das wäre schön.

    Danke
    Christiane
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn Vorname im Feld A1 ist und Nachname im Feld B1 ist, dann schreibst Du im Feld C1 (da, wo das Ergebnis hinsoll):

    =Verketten(A1;B1;"@uni-weimar-oder-wasauchimmer.de")

    ciao, maximilian
     
  3. Sunshine

    Sunshine New Member

    Sofern der Vorname in der Spalte A und der Nachname in der Spalte B steht kannst Du die EMail-Adresse in Spalte C wie folgt generieren:

    =VERKETTEN(A1;B1;"@archit.uni-weimar.de")

    Das heisst, Du gibst den o. a. Text in die Zelle C1 ein und schon wird die EMail-Adresse generiert.

    Falls es nicht klappt, einfach kurz eine EMail senden, ich schicke Dir dann eine Beispieldatei.
     
  4. Sunshine

    Sunshine New Member

    So ein Mist, eine Minute zu langsam;(
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    "&" ist der Verkettungsoperator.

    =A1&B1
     
  6. christiane

    christiane Active Member

    Danke sehr! :D :klimper: :D
     
  7. christiane

    christiane Active Member

    Weiteres Problem. Ich muss aus dieser Excell-Tabelle eine CSV-Datei erstellen und in ein Programm einlesen. Es sind die Professoren mit ihren Vorlesungen für das Evaluationsprogramm. Nur so zur Info.

    Ich habe jetzt die E-Mailadressen erstellt. Das Programm meckert über Umlaute in der Adresse, womit es ja auch Recht hat. Ich möchte aber nicht die Namen in den vorigen Spalten ändern sondern nur die E-Mailadresse. Nun kann ich das aber nicht, da die sich ja aus den vorigen Spalten zusammensetzt.

    Nun die Frage: Kann ich dieses Formelfeld wieder in ein Textfeld umwandeln? Es soll dann nur noch die E-Mailadresse dastehen und ich kann sie dann ändern.

    Oder gibt es ein kleinen Hack zum Ersetzen von Umlauten bei Excell?
     
  8. Ollimac

    Ollimac New Member

    Zellen makieren, Zellen kopieren und an der selbsn Stelle wieder einfügen ("Inhalte einfügen") mit dem Hinweis "Nur Werte", dann sind die Formeln weg und die Adressen bleiben stehen.

    Hab es gerade probiert, bei mir geht es so..
     
  9. christiane

    christiane Active Member

Diese Seite empfehlen