Excel-Tabellen plötzlich leer!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frisco68, 19. Februar 2003.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Und wieder mal brauche ich Hilfestellung...

    Was könnte das sein: Excel-Tabelle wurde bearbeitet - gesichert - und beim nächsten Öffnen ist die Tabelle leer - bzw. eine graue Fläche - keine Spalten-Gitter-Linien sichtbar....
    System: "alter" iMac mit MacOS 8.6 (!!) Office 2001...
    Das geschah jetzt mit mehreren Tabellen die auf diesem einen iMac bearbeitet wurden!
    Macrovirus oder sowas???
     
  2. morty

    morty New Member

    markiere mal alles , dann stelle die farbe der schrift um, dann könnte alles wieder da sein.

    Hatte ich letztens auch und habe einen großen Anfall hier bekommen, bei mir mit Office X unter X.2.3 gewesen

    gruß, morty
     
  3. frisco68

    frisco68 New Member

    danke - aber das habe ich bereits versucht.... nix..
     
  4. Taleung

    Taleung New Member

    nur eine wage Vermutung... evtl. findest du was unter: Dokument --> Microsoft User Data --> Saved Attachements

     
  5. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Probier mal die ansichtsgrösse von zb 100% auf 125 % zu ändern. hat bei mir geholfen (bin auch zuerst ganz schön erschrocken...)
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    >Was könnte das sein: Excel-Tabelle wurde bearbeitet - gesichert - und beim nächsten Öffnen ist die Tabelle leer - bzw. eine graue Fläche - keine Spalten-Gitter-Linien sichtbar....

    Das hatte ich schon zweimal. Keine Angst, die Daten sind noch da.
    Alles markieren (Apfel + A), dann Copy (Apfel + C) in die Zwischenablage, und dann einfügen (Apfel + V) in eine neu erstellte Tabelle. So sollte es gehen, falls alle anderen Lösungen nicht greifen.

    Gruss sandretto
     
  7. morty

    morty New Member

    der gleiche Trick, als wenn man aus der Tabelle dir Formeln herausnehmen möchte, das ich das nicht geschrieben haben ... *grumpf*
     
  8. frisco68

    frisco68 New Member

    dankeschön!
    wurde gestern anders gelöst... tabelle als TXT exportiert - und wieder im Excel geöffnet - ging auch! zumindest die ganzen inhalte sind noch da!

    mit markieren und kopieren lief komischerweise vorher nix.
     
  9. Taleung

    Taleung New Member

    nur eine wage Vermutung... evtl. findest du was unter: Dokument --> Microsoft User Data --> Saved Attachements

     
  10. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Probier mal die ansichtsgrösse von zb 100% auf 125 % zu ändern. hat bei mir geholfen (bin auch zuerst ganz schön erschrocken...)
     
  11. sandretto

    sandretto Gast

    >Was könnte das sein: Excel-Tabelle wurde bearbeitet - gesichert - und beim nächsten Öffnen ist die Tabelle leer - bzw. eine graue Fläche - keine Spalten-Gitter-Linien sichtbar....

    Das hatte ich schon zweimal. Keine Angst, die Daten sind noch da.
    Alles markieren (Apfel + A), dann Copy (Apfel + C) in die Zwischenablage, und dann einfügen (Apfel + V) in eine neu erstellte Tabelle. So sollte es gehen, falls alle anderen Lösungen nicht greifen.

    Gruss sandretto
     
  12. morty

    morty New Member

    der gleiche Trick, als wenn man aus der Tabelle dir Formeln herausnehmen möchte, das ich das nicht geschrieben haben ... *grumpf*
     
  13. frisco68

    frisco68 New Member

    dankeschön!
    wurde gestern anders gelöst... tabelle als TXT exportiert - und wieder im Excel geöffnet - ging auch! zumindest die ganzen inhalte sind noch da!

    mit markieren und kopieren lief komischerweise vorher nix.
     
  14. Taleung

    Taleung New Member

    nur eine wage Vermutung... evtl. findest du was unter: Dokument --> Microsoft User Data --> Saved Attachements

     
  15. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Probier mal die ansichtsgrösse von zb 100% auf 125 % zu ändern. hat bei mir geholfen (bin auch zuerst ganz schön erschrocken...)
     
  16. Taleung

    Taleung New Member

    nur eine wage Vermutung... evtl. findest du was unter: Dokument --> Microsoft User Data --> Saved Attachements

     
  17. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Probier mal die ansichtsgrösse von zb 100% auf 125 % zu ändern. hat bei mir geholfen (bin auch zuerst ganz schön erschrocken...)
     
  18. sandretto

    sandretto Gast

    >Was könnte das sein: Excel-Tabelle wurde bearbeitet - gesichert - und beim nächsten Öffnen ist die Tabelle leer - bzw. eine graue Fläche - keine Spalten-Gitter-Linien sichtbar....

    Das hatte ich schon zweimal. Keine Angst, die Daten sind noch da.
    Alles markieren (Apfel + A), dann Copy (Apfel + C) in die Zwischenablage, und dann einfügen (Apfel + V) in eine neu erstellte Tabelle. So sollte es gehen, falls alle anderen Lösungen nicht greifen.

    Gruss sandretto
     
  19. morty

    morty New Member

    der gleiche Trick, als wenn man aus der Tabelle dir Formeln herausnehmen möchte, das ich das nicht geschrieben haben ... *grumpf*
     
  20. frisco68

    frisco68 New Member

    dankeschön!
    wurde gestern anders gelöst... tabelle als TXT exportiert - und wieder im Excel geöffnet - ging auch! zumindest die ganzen inhalte sind noch da!

    mit markieren und kopieren lief komischerweise vorher nix.
     

Diese Seite empfehlen