Excel VBA Macros, PC nach Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-bs, 4. Juni 2004.

  1. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hi,

    habe eine Excel Datei mit einem VBA Macro auf einem Pc erstellt und auf den Mac übertragen. Aber das Makro (hinter einer Schaltfläche) wird auf dem Mac nicht ausgeführt: Es ist der Schaltfläche nicht zugeordnet, der Debugger bleibt beim ersten VBA - Befehl mit einer Fehlermeldung hängen !?

    Alle (VBA) Codes wurden mit der Datei auf den Mac übertragen, lassen sich ansehen und ändern. Auf dem PC läuft es.

    Gibt es Erfahrung / Tipps für dieses Problem ?

    Danke Mac-BS
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Seltsamerweise funktioniert es in der anderen Richtung (Mac -> PC) einwandfrei.

    Geh mal mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche. Dort wählst Du aus dem Kontextmenü Makro zuweisen ... Dann wählst Du das Makro aus, was der Schaltfläche zugeordnet sein soll.

    Wenn keine Makros angezeigt werden, dann musst Du das Makro öffentlich machen, d. h. Du suchst den Code für das Makro (wird eine Prozedur sein - Sub ... -) und schreibst vor das Wort Sub noch Public (also Public Sub ...). Danach solltest Du das Makro eigentlich auswählen können.

    Falls es dann immer noch zu Fehlern kommt, kann es am Code des Makros liegen. Die VBA-Versionen der verschiedenen Office-Versionen sind nicht 100% identisch (diese gilt sowohl für jede einzelne Office-Version am PC sowie auch für die Mac-Versionen). Dann musst Du unter Umständen den Quellcode anpassen.
     
  3. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hallo Sunshine

    schnelle Reaktion, super.

    Leider nicht die passende Antwort: das (eigentlich unnötige, ist ja beim PC schon geschehen) Zuweisen des Macro zur Schaltfläche habe ich gemacht. Aber:
    - Click auf Schaltfläche startet Macro trotzdem nicht
    - Start des Macro mit Debugger meldet gleich beim ersten Befehl einen Laufzeitfehler !?

    Möglicherweise ist Dein Hinweis auf die unterschiedlichen Versionen richtig.

    Aber vielleicht bekomme ich noch einen anderen Tip.
     
  4. Sunshine

    Sunshine New Member

    Tja, ich habe im Moment keine andere Idee. Da müsste ich schon die Excel-Datei vor mir haben, damit ich das Problem näher analysieren könnte.

    Aber vielleicht kann Dir ja jemand anderes einen Tipp geben.
     
  5. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hi,

    habe eine Excel Datei mit einem VBA Macro auf einem Pc erstellt und auf den Mac übertragen. Aber das Makro (hinter einer Schaltfläche) wird auf dem Mac nicht ausgeführt: Es ist der Schaltfläche nicht zugeordnet, der Debugger bleibt beim ersten VBA - Befehl mit einer Fehlermeldung hängen !?

    Alle (VBA) Codes wurden mit der Datei auf den Mac übertragen, lassen sich ansehen und ändern. Auf dem PC läuft es.

    Gibt es Erfahrung / Tipps für dieses Problem ?

    Danke Mac-BS
     
  6. Sunshine

    Sunshine New Member

    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Seltsamerweise funktioniert es in der anderen Richtung (Mac -> PC) einwandfrei.

    Geh mal mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche. Dort wählst Du aus dem Kontextmenü Makro zuweisen ... Dann wählst Du das Makro aus, was der Schaltfläche zugeordnet sein soll.

    Wenn keine Makros angezeigt werden, dann musst Du das Makro öffentlich machen, d. h. Du suchst den Code für das Makro (wird eine Prozedur sein - Sub ... -) und schreibst vor das Wort Sub noch Public (also Public Sub ...). Danach solltest Du das Makro eigentlich auswählen können.

    Falls es dann immer noch zu Fehlern kommt, kann es am Code des Makros liegen. Die VBA-Versionen der verschiedenen Office-Versionen sind nicht 100% identisch (diese gilt sowohl für jede einzelne Office-Version am PC sowie auch für die Mac-Versionen). Dann musst Du unter Umständen den Quellcode anpassen.
     
  7. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hallo Sunshine

    schnelle Reaktion, super.

    Leider nicht die passende Antwort: das (eigentlich unnötige, ist ja beim PC schon geschehen) Zuweisen des Macro zur Schaltfläche habe ich gemacht. Aber:
    - Click auf Schaltfläche startet Macro trotzdem nicht
    - Start des Macro mit Debugger meldet gleich beim ersten Befehl einen Laufzeitfehler !?

    Möglicherweise ist Dein Hinweis auf die unterschiedlichen Versionen richtig.

    Aber vielleicht bekomme ich noch einen anderen Tip.
     
  8. Sunshine

    Sunshine New Member

    Tja, ich habe im Moment keine andere Idee. Da müsste ich schon die Excel-Datei vor mir haben, damit ich das Problem näher analysieren könnte.

    Aber vielleicht kann Dir ja jemand anderes einen Tipp geben.
     
  9. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hi,

    habe eine Excel Datei mit einem VBA Macro auf einem Pc erstellt und auf den Mac übertragen. Aber das Makro (hinter einer Schaltfläche) wird auf dem Mac nicht ausgeführt: Es ist der Schaltfläche nicht zugeordnet, der Debugger bleibt beim ersten VBA - Befehl mit einer Fehlermeldung hängen !?

    Alle (VBA) Codes wurden mit der Datei auf den Mac übertragen, lassen sich ansehen und ändern. Auf dem PC läuft es.

    Gibt es Erfahrung / Tipps für dieses Problem ?

    Danke Mac-BS
     
  10. Sunshine

    Sunshine New Member

    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Seltsamerweise funktioniert es in der anderen Richtung (Mac -> PC) einwandfrei.

    Geh mal mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche. Dort wählst Du aus dem Kontextmenü Makro zuweisen ... Dann wählst Du das Makro aus, was der Schaltfläche zugeordnet sein soll.

    Wenn keine Makros angezeigt werden, dann musst Du das Makro öffentlich machen, d. h. Du suchst den Code für das Makro (wird eine Prozedur sein - Sub ... -) und schreibst vor das Wort Sub noch Public (also Public Sub ...). Danach solltest Du das Makro eigentlich auswählen können.

    Falls es dann immer noch zu Fehlern kommt, kann es am Code des Makros liegen. Die VBA-Versionen der verschiedenen Office-Versionen sind nicht 100% identisch (diese gilt sowohl für jede einzelne Office-Version am PC sowie auch für die Mac-Versionen). Dann musst Du unter Umständen den Quellcode anpassen.
     
  11. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hallo Sunshine

    schnelle Reaktion, super.

    Leider nicht die passende Antwort: das (eigentlich unnötige, ist ja beim PC schon geschehen) Zuweisen des Macro zur Schaltfläche habe ich gemacht. Aber:
    - Click auf Schaltfläche startet Macro trotzdem nicht
    - Start des Macro mit Debugger meldet gleich beim ersten Befehl einen Laufzeitfehler !?

    Möglicherweise ist Dein Hinweis auf die unterschiedlichen Versionen richtig.

    Aber vielleicht bekomme ich noch einen anderen Tip.
     
  12. Sunshine

    Sunshine New Member

    Tja, ich habe im Moment keine andere Idee. Da müsste ich schon die Excel-Datei vor mir haben, damit ich das Problem näher analysieren könnte.

    Aber vielleicht kann Dir ja jemand anderes einen Tipp geben.
     
  13. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hi,

    habe eine Excel Datei mit einem VBA Macro auf einem Pc erstellt und auf den Mac übertragen. Aber das Makro (hinter einer Schaltfläche) wird auf dem Mac nicht ausgeführt: Es ist der Schaltfläche nicht zugeordnet, der Debugger bleibt beim ersten VBA - Befehl mit einer Fehlermeldung hängen !?

    Alle (VBA) Codes wurden mit der Datei auf den Mac übertragen, lassen sich ansehen und ändern. Auf dem PC läuft es.

    Gibt es Erfahrung / Tipps für dieses Problem ?

    Danke Mac-BS
     
  14. Sunshine

    Sunshine New Member

    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Seltsamerweise funktioniert es in der anderen Richtung (Mac -> PC) einwandfrei.

    Geh mal mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche. Dort wählst Du aus dem Kontextmenü Makro zuweisen ... Dann wählst Du das Makro aus, was der Schaltfläche zugeordnet sein soll.

    Wenn keine Makros angezeigt werden, dann musst Du das Makro öffentlich machen, d. h. Du suchst den Code für das Makro (wird eine Prozedur sein - Sub ... -) und schreibst vor das Wort Sub noch Public (also Public Sub ...). Danach solltest Du das Makro eigentlich auswählen können.

    Falls es dann immer noch zu Fehlern kommt, kann es am Code des Makros liegen. Die VBA-Versionen der verschiedenen Office-Versionen sind nicht 100% identisch (diese gilt sowohl für jede einzelne Office-Version am PC sowie auch für die Mac-Versionen). Dann musst Du unter Umständen den Quellcode anpassen.
     
  15. mac-bs

    mac-bs New Member

    Hallo Sunshine

    schnelle Reaktion, super.

    Leider nicht die passende Antwort: das (eigentlich unnötige, ist ja beim PC schon geschehen) Zuweisen des Macro zur Schaltfläche habe ich gemacht. Aber:
    - Click auf Schaltfläche startet Macro trotzdem nicht
    - Start des Macro mit Debugger meldet gleich beim ersten Befehl einen Laufzeitfehler !?

    Möglicherweise ist Dein Hinweis auf die unterschiedlichen Versionen richtig.

    Aber vielleicht bekomme ich noch einen anderen Tip.
     
  16. Sunshine

    Sunshine New Member

    Tja, ich habe im Moment keine andere Idee. Da müsste ich schon die Excel-Datei vor mir haben, damit ich das Problem näher analysieren könnte.

    Aber vielleicht kann Dir ja jemand anderes einen Tipp geben.
     

Diese Seite empfehlen