1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Export aus QT: verschwommene Schrift

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von morannon, 17. Februar 2003.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst die Qualität erhöhen wieviel kb/s, ich glaube bei 1500 siehst Du keinen Unterschied mehr, daß macht aber die Datei natürlich deutlich größer.

    Gruß

    MacELCH
     
  2. morannon

    morannon New Member

    Hallo zusammen

    Ich habe in QuickTime Pro 6.1 (MacOS X 10.2.4) bei zwei kurzen Filmen (720 x 576 resp. 768 x 576) einen Titel hinzugefügt (psd-Datei mit den entsprechenden Pixelmassen).
    Mein Problem nun: Nach dem Exportieren ins dv-Format (PAL) sehen die Titel völlig verschwommen aus!
    Kann ich etwas an den Einstellungen ändern, um das zu verhindern? (Ich habe bei den Filmeigenschaften auch schon "Qualität" angekreuzt, allerdings vergeblich.)

    Merci schon im voraus!
    Gruss
    Andreas
     
  3. morannon

    morannon New Member

    Zu Deinem Hinweis habe ich noch eine Frage: Wie gehe ich vor, um die Anzahl kb/s zu erhöhen? Momentan habe ich 471 kb/s vorliegen.
     

Diese Seite empfehlen