Exportieren mit iMovie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sims, 22. November 2001.

  1. sims

    sims New Member

    Beim Filmexport klappts plötzlich nicht mehr: im Menü tauchen die Optionen Kamera, QuickTime und plötzlich iDVD auf, wobei bei der Auswahl "QuickTime" nichts mehr passiert. Wollte eigentlich wie gewohnt eine VideoCD-Datei exportieren. Das PlugIn Toast Video CD Export liegt auch im PlugIn-Ordner in den Resources. Was stimmt hier nicht?
     
  2. sims

    sims New Member

    ich muss es noch mal versuchen: also, was ich selbst rausgefunden hab: iMovie 2.0.3 tuts wie gewohnt, beim update auf 2.1.1 kommt es dann zum geschilderten problem. dabei hab ich keine ahnung, wie es im export zu der option iDVD kommt.
    wer hat ähnliche erfahrungen, kennt lösungswege?
     
  3. mac-oli

    mac-oli New Member

    Hi

    habe gleiches problem beim update auf 2.11 geht beim Exportieren in QT nichts mehr. Das iDVD ist für die Software von iDVD diese benötigt aber einen DVD-Brenner. Sobald das Toast Plugin von dem Movie Ordner wieder gelöscht wird geht
    es auch wieder mit dem QT-Export. Aber mehr habe ich bis jetzt auch nicht heraus gefunden.
    Ich mach es halt jetzt z.Zt. so ich habe das Toast-Plugin vom Movie-Ordner gelöscht, Exportiere einen QT-Film und ziehe ihn anschließend in das Fenster von Toast-VCD. Ist zwar umständlicher aber es geht.
    Aber weist Du vielleicht wie man mit iMovie und Toast auch eine bessere Qualität als mpeg1 erzielt, z.B. mepeg2. Toast kann nur in mpeg1 Kompremieren.

    Gruß Oli
     
  4. sims

    sims New Member

    alles ziemlich strange.
    also: iMovie 2.1.1 funktioniert nicht mit dem toast-plug-in.
    was ich weiter nicht verstehe: hab keinen DVD-brenner, wie kommt dann die option rein? wie krieg ich sie ggf. weg?
    zu mpeg2: i don't know. vielleicht weiß jemand ja mehr.
     
  5. sims

    sims New Member

    weils mir wichtig ist:
    nach vorn ...
     
  6. 90210

    90210 New Member

    Salü

    Es spielt keine rolle ob du einen DVD Brenner hast oder nicht, ab Version 2.0.3 ist Export zu iDVD drin. Brauchst es auch nicht zu löschen,es macht keine Probleme.

    Mit M.Pack kannst du MPEG2 Codieren, brauchst dann aber eine DVD Software um es auf CD zu brennen......habe ich bis jetzt nur auf der Dosen Seite gesehen, sogenannte Super Video CD.

    Gruss André
     
  7. sims

    sims New Member

    hi 90210,
    hast du auch eine idee, warum die neue version inkompatibel ist mit toast-plugin??
     

Diese Seite empfehlen