Exprt v.iMovie n.SonyPC2E bricht ab...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chsch, 26. April 2001.

  1. chsch

    chsch New Member

    ... nach ca. 10 min beim ersten versuch - beim zweiten nach ca. 2 min - beim dritten versuch nach 2 sec. und dies immer ohne Fehlermeldung! Die Cam zeichnete jeweils weiter auf und der G3 blockierte den Export in iMovie. - hat jemand eine ahnung wieso?

    Schade dass man beim exportieren von iMovie immer wieder vorne anfangen muss .

    2.
    ich möchte gerne einen 48 min -Film exportieren ca. 10GB - ist es bei dieser Grösse besser mit FinalCutpro und SCSI-Laufwerken zu arbeiten?

    Christian
     
  2. miguel

    miguel New Member

    Hallo Christian!
    Solltest vielleicht die Firmware 4.17 aufspielen.Unter 9.1 hatte
    ich auch Probs. mit diesem immer kürzeren Überspielzeiten.
    einen Film von den Kids konnte ich nur als QT ausgeben.
    habe allerdinks kein FW ein an meiner Panasonic Camera,d.h. muß ein Widget benutzen.
    gruss
    miguel

    PB G3 400 ,192, pismo.
     
  3. mkerschi

    mkerschi New Member

    Hatte ich auch.
    Geholfen hat:
    iMovie maximalen Speicher zuweisen.
    Alle anderen Programme vor dem Export beenden.
    Alle Stromspar, Schlafengeh, Benutzer abmelden etc. KF abschalten. Das letzte war´s bei mir hauptsächlich.
    MK
    iBook 466 SE/10Gb, 192MB, 9.1, X
     

Diese Seite empfehlen