ext. Disketten-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ChinaNorbert, 3. April 2003.

  1. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Wer von euch hat denn Erfahrung mit einem ext. Disketten-Laufwerk. Die bei mir (OS X 2.4) sind extrem langsam. Es dauert ewig, bis sie booten und der Datentransfer dauert:
    800 kb in 5 min!

    Normal fragt Norbert
     
  2. woS

    woS New Member

    Da kommt mir durchaus bekannt vor!
    Ich brauche das Diskettenlaufwerk nur sehr selten und wenn dann für ganz kleine Dateien - selbst das dauert ein Weilchen.
    Nur das mit dem "Booten" habe ich nicht verstanden. Du Wirst doch nicht etwa versuchen 10.2 von Diskette zu booten (kann ja wohl nicht sein...). Meinst Du vielleicht mounten?

    woS
     
  3. Scheff

    Scheff New Member

    >800 kb in 5 min!< kommt hin.
    Bei mir auch
     
  4. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Wer von euch hat denn Erfahrung mit einem ext. Disketten-Laufwerk. Die bei mir (OS X 2.4) sind extrem langsam. Es dauert ewig, bis sie booten und der Datentransfer dauert:
    800 kb in 5 min!

    Normal fragt Norbert
     
  5. woS

    woS New Member

    Da kommt mir durchaus bekannt vor!
    Ich brauche das Diskettenlaufwerk nur sehr selten und wenn dann für ganz kleine Dateien - selbst das dauert ein Weilchen.
    Nur das mit dem "Booten" habe ich nicht verstanden. Du Wirst doch nicht etwa versuchen 10.2 von Diskette zu booten (kann ja wohl nicht sein...). Meinst Du vielleicht mounten?

    woS
     
  6. Scheff

    Scheff New Member

    >800 kb in 5 min!< kommt hin.
    Bei mir auch
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Kauf dir einen USB Data-Stick (z.B. von ALDI), der 128 MB Speicher hat und sofort gemountet wird. Mein ext. Floppy-Laufwerk liegt bei mir seitdem nur noch herum und ist nicht mehr eingesteckt... ;-) Vorteil: du kannst den Stick an allen USB-fähigen Rechnern sofort einsetzen, man hat Platz wie auf ca. 80 Disketten, und unter Mac OS X und Win 2000/XP benötigt man noch nicht einmal einen Treiber!
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    ... kann diese Erfahrungswerte ebenfalls bestätigen - ist ja schon zum Lachen, wenn´s nicht zum Heulen wär ;-)
     
  9. Eduard

    Eduard New Member

    Scheint mit den Disketten-Laufwerken so zu sein. Mit USB-Stift (Leading-Driver 128 MB für 59 Euro) Null Probleme, auf beiden Systemen Mac X und Win XP gleich schnell.
     

Diese Seite empfehlen