ext.DVD Brenner+IDVD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von diso, 18. Februar 2004.

  1. diso

    diso New Member

    Hallo zusammen,
    besitze ein iMac G4 und will mir einen ext. DVD Brenner kaufen.
    a) welchen
    b) kann ich dann mit iDVD arbeiten (X10.3.2)
    Vielen Dank
    Diso
     
  2. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    iDVD erkennt/unterstützt keine externen DVD-Brenner !
    Du kannst aber einen DVD-Brenner intern verbauen .
    Schau mal auf Maceinsteiger.de , dort findest du eine Anleitung.
    Greife zu einem Modell das Apple ab Werk in den iMac verbaut(Pioneer 106).
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    also ich habe einen lacie brenner (nec nd1300a). der brennt cd 56x und dvds 8x

    ist ein super ding!
     
  4. morty

    morty New Member

    ein interner DVD brenner am iMac ist nicht in der lage, 8 fach zu brennen, das gibt die schnittstelle gar nicht her, ist also intern herausgworfenes geld

    wenn e sum das arbeiten und brennen it iDVD geht, dann nur Pioneer intern möglcih, ansonsten wenn das nicht gewünscht wird, sind die möglichkeiten vielseitig

    ciao, morty
     
  5. ken ishi

    ken ishi New Member

    @morty
    Bist du dir da ganz sicher dass ich in ´nen iMacG4 keinen 8fach DVD-Brenner einbauen kann???!?Ich spiele schon länger mit dem Gedanken - hätte hald nur noch gewartet bis der 107er etwas billiger ist - aber wenn es stimmt was du sagst wäre ja der 106er das Maximum!?

    ken ishi
     
  6. morty

    morty New Member

    hi,
    ich habe da doch letztens irgendetwas gelesen drüber ... aber mir selber auch gestern den 07 bestellt, denn der brennt dann eben einfach nur langsamer

    soweit ich weis, ist die datenrate bei 4x dvd brennen bei ca 16 MB /sec und wenn man jetzt dann 8 fach brennen würde, schaffen das schon mal nicht alle FP vom auslesen her, aber die schnittstelle, wo die brenner intern angeschlossen sind, soll auch nicht in der lage sein, die volle datenmenge von 32 MB liefern zu können, EXTERN per FW soll dies aber möglich sein, wenn die FP schnell genug ist

    ... mist, ich finde den artikel nicht mehr, habe es aber letztens noch gelesen ...
    vielleicht hat jemand anderes diesen noch parat ? --- oder berichtigt mich, wenn ich falsch liegen sollte und meine grauen zellen mich täuschen sollten

    ciao, morty
     
  7. slownick

    slownick New Member

    wie schnell genau muss denn die pladde dazu sein? 5400 rpm? Und noch was zum 107er - der ist mir jtzt net so bekannt - kennt jemand die specs und die Vorteile gegenüber dem 106, außer das er schneller ist, was ich ja bereits gelesen habe. Und wenn also net großartiges gegen extern spricht (laut dem letzen posting), dann kann man doch auch einen anderen, besseren nehmen, oder?
     
  8. satzknecht

    satzknecht New Member

  9. morty

    morty New Member

    http://www.pioneer.de/de/product_overview.jsp?category_id=442&taxonomy_id=364-394

    dann die beiden brenner vergleichen, die in frage kommen

    die umdrehungszahl ist nicht ausschließlich dafür wichtig, wie schnell deine eingebaute ist, das weis ich leider nicht, ist aber bestimmt bei der MW mal getestet worden ... und dort nachzulesen .

    so, gerade nachgelesen , bei pioneer geben die bei 8 xfach dvd brennen ca 12 MB an, das sollte wohl jede noch so lahme FP locker schaffen, also sollte es möglich sein, den neuen 07 mit voller geschwindigkeit zu nutzen, habe mich da irgendwie wohl verlesen, sorry !
     
  10. satzknecht

    satzknecht New Member

    nein, du hast dich nicht wirklich verlesen...

    die schnittstelle für die internen laufwerke
    vor der g5 linie lassen nur einen vergleichs-
    weise geringen datendurchsatz zu, wodurch
    effektiv kein 8x speed zustanden kommen
    kann (wahrscheinlich nicht mal 6x) - erst in
    der architektur der neuen g5 modelle wird
    auch bei den schnittstellen für die laufwerke
    der umda modus unterstützt...

    extern via fiwi oder usb2 gibt es eine solche
    speed begrenzung nicht...

    der andreasg hat dazu schon einige mal sein
    geschätztes fachwissen kund getan...

    bei meinem externen 107er im fiwi gehäuse
    brauchen 8x rohlinge bei max. speed ca. 10
    min - also effektiv (wesentlich) länger als ei-
    gentlich möglich (4x = 14 min / 8x = 7 min?!)
    liegt aber im moment sicherlich auch an der
    unausgereiften firmware und den roholingen
    & sowieso daran, dass der max. speed nur
    selten erreicht werden kann, was wiederum
    in der natur der medien/schreibtechnik liegt...

    gruß,
    s@tzknecht
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    liegt auch daran, dass 8x nur maximal erreicht werden, die Schreibgeschwindigkeit sich aber je nach Laserposition (innen oder aussen) ändert, weswegen der 6x-Wert schon richtig ist...
     
  12. satzknecht

    satzknecht New Member

    hast du das nd1300a geflasht, oder wie kommst du auf diese schreibwerte...

    NEC ND-1300A __
    DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD (4x/2.4x/4x/2x/12x)
    CDR(RW)/CD (16x/10x/40x)

    hatte ich vergessen zu erwähnen, dass ich für mein 107er eine neue firmware geschrieben habe, diese lässt jetzt das 70x schreiben von cd-r (sogar bei 4x speed rohlingen) und 24x dvd-r/+r (bei single speed rohlingen) zu...

    :party: :party: :party: :party: :party:

    erstaunliche sache das alles...
     
  13. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    kann sein, dass ich mich zu fest darauf verlasse was toast mir zeigt.
    da habe ich nämlich schon 56x gewählt und gebrannt (ob es dann wirklich so schnell war, kann ich nicht beurteilen). bei dvd ist 8x angeschrieben, habe bis jetzt aber nur 1x gestestet, da man film-dvd`s nur 1x schreiben soll.

    hier meine werte vom system profiler:

    FireWire Bus:

    Geschwindigkeit: 400 MBit/Sek

    LaCie 1394 DVD-R/RW+CD drive LUN 0.:

    Hersteller: LaCie Group SA
    Modell: LaCie 1394 DVD-R/RW+CD drive LUN 0.
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-RW
    Medium brennen: DRDeviceSupportLevelUnsupported
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Ja
    Geschwindigkeit: 400 MBit/Sek
    Spec-ID des Geräts: 24734
    Softwareversion des Geräts: 10483
    Firmware-Revision: 1.08
     
  14. morty

    morty New Member

    hi,
    ich habe da doch letztens irgendetwas gelesen drüber ... aber mir selber auch gestern den 07 bestellt, denn der brennt dann eben einfach nur langsamer

    soweit ich weis, ist die datenrate bei 4x dvd brennen bei ca 16 MB /sec und wenn man jetzt dann 8 fach brennen würde, schaffen das schon mal nicht alle FP vom auslesen her, aber die schnittstelle, wo die brenner intern angeschlossen sind, soll auch nicht in der lage sein, die volle datenmenge von 32 MB liefern zu können, EXTERN per FW soll dies aber möglich sein, wenn die FP schnell genug ist

    ... mist, ich finde den artikel nicht mehr, habe es aber letztens noch gelesen ...
    vielleicht hat jemand anderes diesen noch parat ? --- oder berichtigt mich, wenn ich falsch liegen sollte und meine grauen zellen mich täuschen sollten

    ciao, morty
     
  15. slownick

    slownick New Member

    wie schnell genau muss denn die pladde dazu sein? 5400 rpm? Und noch was zum 107er - der ist mir jtzt net so bekannt - kennt jemand die specs und die Vorteile gegenüber dem 106, außer das er schneller ist, was ich ja bereits gelesen habe. Und wenn also net großartiges gegen extern spricht (laut dem letzen posting), dann kann man doch auch einen anderen, besseren nehmen, oder?
     
  16. satzknecht

    satzknecht New Member

  17. morty

    morty New Member

    http://www.pioneer.de/de/product_overview.jsp?category_id=442&taxonomy_id=364-394

    dann die beiden brenner vergleichen, die in frage kommen

    die umdrehungszahl ist nicht ausschließlich dafür wichtig, wie schnell deine eingebaute ist, das weis ich leider nicht, ist aber bestimmt bei der MW mal getestet worden ... und dort nachzulesen .

    so, gerade nachgelesen , bei pioneer geben die bei 8 xfach dvd brennen ca 12 MB an, das sollte wohl jede noch so lahme FP locker schaffen, also sollte es möglich sein, den neuen 07 mit voller geschwindigkeit zu nutzen, habe mich da irgendwie wohl verlesen, sorry !
     
  18. satzknecht

    satzknecht New Member

    nein, du hast dich nicht wirklich verlesen...

    die schnittstelle für die internen laufwerke
    vor der g5 linie lassen nur einen vergleichs-
    weise geringen datendurchsatz zu, wodurch
    effektiv kein 8x speed zustanden kommen
    kann (wahrscheinlich nicht mal 6x) - erst in
    der architektur der neuen g5 modelle wird
    auch bei den schnittstellen für die laufwerke
    der umda modus unterstützt...

    extern via fiwi oder usb2 gibt es eine solche
    speed begrenzung nicht...

    der andreasg hat dazu schon einige mal sein
    geschätztes fachwissen kund getan...

    bei meinem externen 107er im fiwi gehäuse
    brauchen 8x rohlinge bei max. speed ca. 10
    min - also effektiv (wesentlich) länger als ei-
    gentlich möglich (4x = 14 min / 8x = 7 min?!)
    liegt aber im moment sicherlich auch an der
    unausgereiften firmware und den roholingen
    & sowieso daran, dass der max. speed nur
    selten erreicht werden kann, was wiederum
    in der natur der medien/schreibtechnik liegt...

    gruß,
    s@tzknecht
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    liegt auch daran, dass 8x nur maximal erreicht werden, die Schreibgeschwindigkeit sich aber je nach Laserposition (innen oder aussen) ändert, weswegen der 6x-Wert schon richtig ist...
     
  20. satzknecht

    satzknecht New Member

    hast du das nd1300a geflasht, oder wie kommst du auf diese schreibwerte...

    NEC ND-1300A __
    DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD (4x/2.4x/4x/2x/12x)
    CDR(RW)/CD (16x/10x/40x)

    hatte ich vergessen zu erwähnen, dass ich für mein 107er eine neue firmware geschrieben habe, diese lässt jetzt das 70x schreiben von cd-r (sogar bei 4x speed rohlingen) und 24x dvd-r/+r (bei single speed rohlingen) zu...

    :party: :party: :party: :party: :party:

    erstaunliche sache das alles...
     

Diese Seite empfehlen