Ext. DVD-Brenner unbrauchbar?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mooro, 22. Januar 2005.

  1. mooro

    mooro New Member

    Hallo miteinander.
    Ich habe an meinem G4 QS (OS 10.3.7) einen externen d2 LaCie DVD-RW (Pioneer 06) angeschlossen. Mit Patchburn lassen sich problemlos DVDs aus iDVD brennen.
    Leider lassen sich aber solche DVDs dann nicht mit Toast 6.0 kopieren (im Copy-Fenster lässt sich der LaCie nicht auswählen; es wird immer der interne CD-Brenner angezeigt).
    Selbstverständlich funktionierts dann via Disk Image, oder via einzelnes kopieren der TS_...-Ordner ins Toast Fenster. Das kann's ja aber wohl nicht gewesen sein.
    Was mich aber weitaus am meisten ärgert ist die Tatsache, dass ich keine DVDs anschauen kann, da der DVD Player mir immer einen "Initialization Error" meldet (-70012); er findet kein "valid" DVD-Drive.
    Muss ich mit diesen Tatsachen abfinden?

    Merci für eure Hilfe.
    mooro
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Hi

    Habe selber keinen externen DVD-Brenner. Es könnte aber sein, dass Apples DVD-Player keine externen Geräte akzeptiert. Es gibt aber eine nette Freeware namens VLC Media Player, mit welcher von ziemlich jedem Laufwerk aus DVDs geschaut werden können.

    Gruss aus Zürich!

    Mathias
     
  3. artvandeley

    artvandeley New Member

    Hm, das kann´s irgendwie nich sein.
    Mein ext. 05-Brenner spielt an meinem Cube auch die DVDs ab, die das interne Laufwerk wieder ausspuckt. Klappt alles wunderbar.
    Hab allerdings auch nicht patchburn sondern die hurz&furz-Teile.

    Sorry, kein Plan.
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

Diese Seite empfehlen