ext Firewire Geraet am cube

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DonnaK, 14. Oktober 2001.

  1. DonnaK

    DonnaK New Member

    habe leider unter suchen nichts gefunden. habe os 9.1 und will ein ext firewire MO anschliessen. am g3 findert der mac es, am cube (neu installiert) nicht. habe eine systemerweiterung gefunden, die ein firewire symbol hat aber als namen w. muss ich wohl drauf gekommen sein. was koennte mir denn fehlen? bekomme keine fehlermeldung, nur einfach kein MO zu gesicht, auch nach neustart nicht. gibt es eine reihenfolge zu beachten? habe auch mal was von toast gn, ist aber nicht aktiv.
    DANKe fuer help.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist die Erweiterung Firewire Enabler an? Vielleicht ist die ja aus... Sonst versuch doch mal ausstecken und wieder einstecken... vielleicht klappts ja bei laufendem Rechner...
     
  3. bastigs

    bastigs New Member

    Mit dem Cube oder mit irgendeiner Reihenfolge hat das nichts zu tun.
    Mein externes F'W-Laufwerk wird unmittelbar nach Einschalten/Einstecken gemountet.

    Seit 9.1 ist die FW-Unterstützung im System sehr gut, es müssen normalerweise auch keine besonderen Systemerweiterungen installiert werden.
    FireWire Enabler und FireWire Support sind bei mir als Systemerweiterungen im Systemordner.

    gruß
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Wird das Laufwerk vom System erkannt? -> Apple System Profiler laufen lassen (findest Du im Apple Menü). Wenn nicht, tippe ich auf einen Hardwaredefekt: Anderen FW-Port oder anderes Kabel ausprobieren.

    Welche Firmware hat Dein Cube? Findest Du ebenfalls im System Profiler bei Produktionsinformation -> Boot ROM Version. Sollte mindestens 4.1.8 sein; die kam vor ca. einem halben Jahr raus und brachte bessere Einbindung von FW-Geräten.

    Singer
     
  5. DonnaK

    DonnaK New Member

    Danke für eure hilfe.
    das firewire kabel hatte ich beim start schon im cube, das mo erst danach angeschlossen. disk war schon drin, geht ja jetzt nur noch mit klammer raus. disk ist leer aber formatiert.
    firmware ist 4.18f5
    bei firewire zeitgt er 2.5 an und zwei kästen dahinter mit zahlen drin (fw.. und sbp...)
    laufwerkeinschalten geht nicht, finde keinen schalter. lampe leuchtet aber.
    FireWire Enabler und FireWire Support sind als Systemerweiterungen im systemordner
    trotzdem: geht nicht
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist die Erweiterung Firewire Enabler an? Vielleicht ist die ja aus... Sonst versuch doch mal ausstecken und wieder einstecken... vielleicht klappts ja bei laufendem Rechner...
     
  7. bastigs

    bastigs New Member

    Mit dem Cube oder mit irgendeiner Reihenfolge hat das nichts zu tun.
    Mein externes F'W-Laufwerk wird unmittelbar nach Einschalten/Einstecken gemountet.

    Seit 9.1 ist die FW-Unterstützung im System sehr gut, es müssen normalerweise auch keine besonderen Systemerweiterungen installiert werden.
    FireWire Enabler und FireWire Support sind bei mir als Systemerweiterungen im Systemordner.

    gruß
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Wird das Laufwerk vom System erkannt? -> Apple System Profiler laufen lassen (findest Du im Apple Menü). Wenn nicht, tippe ich auf einen Hardwaredefekt: Anderen FW-Port oder anderes Kabel ausprobieren.

    Welche Firmware hat Dein Cube? Findest Du ebenfalls im System Profiler bei Produktionsinformation -> Boot ROM Version. Sollte mindestens 4.1.8 sein; die kam vor ca. einem halben Jahr raus und brachte bessere Einbindung von FW-Geräten.

    Singer
     
  9. DonnaK

    DonnaK New Member

    Danke für eure hilfe.
    das firewire kabel hatte ich beim start schon im cube, das mo erst danach angeschlossen. disk war schon drin, geht ja jetzt nur noch mit klammer raus. disk ist leer aber formatiert.
    firmware ist 4.18f5
    bei firewire zeitgt er 2.5 an und zwei kästen dahinter mit zahlen drin (fw.. und sbp...)
    laufwerkeinschalten geht nicht, finde keinen schalter. lampe leuchtet aber.
    FireWire Enabler und FireWire Support sind als Systemerweiterungen im systemordner
    trotzdem: geht nicht
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Akiem,

    unter 9.1 unter X.1 keine Probleme am Cube, egal ob beim Start angeschaltet oder später erst an, LaCie Brenner und IceCube laufen wie ein eins. Sony Camcorder auch, der darf aber erst dran sein wenn der Cube oben ist mit Firmware 4.1.8 und Firewire Update 2.4 !

    joern
     
  11. DonnaK

    DonnaK New Member

    noch laeuft es leider nicht wie ein doettchen.
    habe mich dann doch dazu entschlossen, neu zu installieren, habe update 9.2 draufgefahren. jetzt findet er das MO, aber der Brenner toast findet den ext brenner nicht.
    Erinnere mich, dass da ein konflikt mit apple extensions oder ae. ist.
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo DonnaK,

    da mußt Du die Authoring Support Geschichte ausstellen.
    Dann sollte auch Toast einwandfrei funktionieren.
    Laß aber besser die Erweiterungen mit Toast FW/USB Support an je nach dem was Du benötigst.

    Joern
     
  13. DonnaK

    DonnaK New Member

    ui, danke, werde sofort meinen rechner neustarten und muss daher dieses nette forum verlassen. :))
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist die Erweiterung Firewire Enabler an? Vielleicht ist die ja aus... Sonst versuch doch mal ausstecken und wieder einstecken... vielleicht klappts ja bei laufendem Rechner...
     
  15. bastigs

    bastigs New Member

    Mit dem Cube oder mit irgendeiner Reihenfolge hat das nichts zu tun.
    Mein externes F'W-Laufwerk wird unmittelbar nach Einschalten/Einstecken gemountet.

    Seit 9.1 ist die FW-Unterstützung im System sehr gut, es müssen normalerweise auch keine besonderen Systemerweiterungen installiert werden.
    FireWire Enabler und FireWire Support sind bei mir als Systemerweiterungen im Systemordner.

    gruß
     
  16. Singer

    Singer Active Member

    Wird das Laufwerk vom System erkannt? -> Apple System Profiler laufen lassen (findest Du im Apple Menü). Wenn nicht, tippe ich auf einen Hardwaredefekt: Anderen FW-Port oder anderes Kabel ausprobieren.

    Welche Firmware hat Dein Cube? Findest Du ebenfalls im System Profiler bei Produktionsinformation -> Boot ROM Version. Sollte mindestens 4.1.8 sein; die kam vor ca. einem halben Jahr raus und brachte bessere Einbindung von FW-Geräten.

    Singer
     
  17. DonnaK

    DonnaK New Member

    Danke für eure hilfe.
    das firewire kabel hatte ich beim start schon im cube, das mo erst danach angeschlossen. disk war schon drin, geht ja jetzt nur noch mit klammer raus. disk ist leer aber formatiert.
    firmware ist 4.18f5
    bei firewire zeitgt er 2.5 an und zwei kästen dahinter mit zahlen drin (fw.. und sbp...)
    laufwerkeinschalten geht nicht, finde keinen schalter. lampe leuchtet aber.
    FireWire Enabler und FireWire Support sind als Systemerweiterungen im systemordner
    trotzdem: geht nicht
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Akiem,

    unter 9.1 unter X.1 keine Probleme am Cube, egal ob beim Start angeschaltet oder später erst an, LaCie Brenner und IceCube laufen wie ein eins. Sony Camcorder auch, der darf aber erst dran sein wenn der Cube oben ist mit Firmware 4.1.8 und Firewire Update 2.4 !

    joern
     
  19. DonnaK

    DonnaK New Member

    noch laeuft es leider nicht wie ein doettchen.
    habe mich dann doch dazu entschlossen, neu zu installieren, habe update 9.2 draufgefahren. jetzt findet er das MO, aber der Brenner toast findet den ext brenner nicht.
    Erinnere mich, dass da ein konflikt mit apple extensions oder ae. ist.
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo DonnaK,

    da mußt Du die Authoring Support Geschichte ausstellen.
    Dann sollte auch Toast einwandfrei funktionieren.
    Laß aber besser die Erweiterungen mit Toast FW/USB Support an je nach dem was Du benötigst.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen