ext. Firewireplatte wie jumpern??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bjoern, 15. November 2003.

  1. Bjoern

    Bjoern New Member

    Moin,
    ich habe mir in meinen G4-800 QS intern eine neue zweite Platte eingebaut; intern ist 0= Master und 1= Slave.
    Die ausgebaute Platte will ich in mein externes Firewiregehäuse einbauen (2 x 5,25), in dem schon mein Combolaufwerk auf SLAVE gejumpert ist.
    Wie muss ich nun die Festplatte jumpern??

    Dank im Voraus.
    Gruss
    Bjoern
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Nee, Platten via Firewire musst Du nicht jumpern. Die hängen ja nicht am IDE-Bus.
     
  3. Bjoern

    Bjoern New Member

    Danke für den Hinweis!
    Schönes Wochenende wünscht

    Bjoern

    :)
     
  4. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Bjoern,

    genau genommen, hängen die Platte und das Combolaufwerk schon am IDE Bus.
    Denn es sind schließlich IDE Geräte :eek: und der Brückenchip sorgt dafür das "im Gehäuse" IDE ist und "draussen" FireWire.

    Du schriebst das es sich um ein 2x 5,25" externes FireWire Gehäuse handelt, also kannst du zwei IDE Geräte anschließen.
    Damit der FireWire Brückenchip die Beiden nun auseinanderhalten kann musst du sie natürlich auch auf Master/Slave jumpern wie bei deinem G4 auch.

    Wenn in das Gehäuse doch nur eine Platte passt dann wird die meist auf MASTER gejumpert.


    Übrigens hatte ich mal in der Macwelt gelesen das die Platten in deinem G4 beide auf CABLE SELECT gejumpert sein sollten :confused: , aber wenns funktioniert. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  5. Bjoern

    Bjoern New Member

    Übrigens hatte ich mal in der Macwelt gelesen das die Platten in deinem G4 beide auf CABLE SELECT gejumpert sein sollten :confused: , aber wenns funktioniert. :rolleyes:

    MfG Amigoivo [/i][/QUOTE]

    Auch Dir Dank für Deine zusaätzlichen Infos.
    Herzlichen Gruss ins schöne Havelland
    aus Hamburg.
    Bjoern
     
  6. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Auch Dir Dank für Deine zusaätzlichen Infos.
    Herzlichen Gruss ins schöne Havelland
    aus Hamburg.
    Bjoern [/i][/QUOTE]

    N'abend Bjoern,

    Wichtig ist ja das es funktioniert.

    Auch dir schöne Grüsse. :)
    Ich bin nächstes Wochenende auch wieder bei euch oben, in Lübeck :tongue:
    Auto kaufen für meine Schwester.

    Good N8,

    MfG Amigoivo
     
  7. Bjoern

    Bjoern New Member

    Moin,
    ich habe mir in meinen G4-800 QS intern eine neue zweite Platte eingebaut; intern ist 0= Master und 1= Slave.
    Die ausgebaute Platte will ich in mein externes Firewiregehäuse einbauen (2 x 5,25), in dem schon mein Combolaufwerk auf SLAVE gejumpert ist.
    Wie muss ich nun die Festplatte jumpern??

    Dank im Voraus.
    Gruss
    Bjoern
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Nee, Platten via Firewire musst Du nicht jumpern. Die hängen ja nicht am IDE-Bus.
     
  9. Bjoern

    Bjoern New Member

    Danke für den Hinweis!
    Schönes Wochenende wünscht

    Bjoern

    :)
     
  10. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Bjoern,

    genau genommen, hängen die Platte und das Combolaufwerk schon am IDE Bus.
    Denn es sind schließlich IDE Geräte :eek: und der Brückenchip sorgt dafür das "im Gehäuse" IDE ist und "draussen" FireWire.

    Du schriebst das es sich um ein 2x 5,25" externes FireWire Gehäuse handelt, also kannst du zwei IDE Geräte anschließen.
    Damit der FireWire Brückenchip die Beiden nun auseinanderhalten kann musst du sie natürlich auch auf Master/Slave jumpern wie bei deinem G4 auch.

    Wenn in das Gehäuse doch nur eine Platte passt dann wird die meist auf MASTER gejumpert.


    Übrigens hatte ich mal in der Macwelt gelesen das die Platten in deinem G4 beide auf CABLE SELECT gejumpert sein sollten :confused: , aber wenns funktioniert. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  11. Bjoern

    Bjoern New Member

    Übrigens hatte ich mal in der Macwelt gelesen das die Platten in deinem G4 beide auf CABLE SELECT gejumpert sein sollten :confused: , aber wenns funktioniert. :rolleyes:

    MfG Amigoivo [/i][/QUOTE]

    Auch Dir Dank für Deine zusaätzlichen Infos.
    Herzlichen Gruss ins schöne Havelland
    aus Hamburg.
    Bjoern
     
  12. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Auch Dir Dank für Deine zusaätzlichen Infos.
    Herzlichen Gruss ins schöne Havelland
    aus Hamburg.
    Bjoern [/i][/QUOTE]

    N'abend Bjoern,

    Wichtig ist ja das es funktioniert.

    Auch dir schöne Grüsse. :)
    Ich bin nächstes Wochenende auch wieder bei euch oben, in Lübeck :tongue:
    Auto kaufen für meine Schwester.

    Good N8,

    MfG Amigoivo
     
  13. Bjoern

    Bjoern New Member

    Moin,
    ich habe mir in meinen G4-800 QS intern eine neue zweite Platte eingebaut; intern ist 0= Master und 1= Slave.
    Die ausgebaute Platte will ich in mein externes Firewiregehäuse einbauen (2 x 5,25), in dem schon mein Combolaufwerk auf SLAVE gejumpert ist.
    Wie muss ich nun die Festplatte jumpern??

    Dank im Voraus.
    Gruss
    Bjoern
     
  14. Bjoern

    Bjoern New Member

    Moin,
    ich habe mir in meinen G4-800 QS intern eine neue zweite Platte eingebaut; intern ist 0= Master und 1= Slave.
    Die ausgebaute Platte will ich in mein externes Firewiregehäuse einbauen (2 x 5,25), in dem schon mein Combolaufwerk auf SLAVE gejumpert ist.
    Wie muss ich nun die Festplatte jumpern??

    Dank im Voraus.
    Gruss
    Bjoern
     
  15. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Nee, Platten via Firewire musst Du nicht jumpern. Die hängen ja nicht am IDE-Bus.
     
  16. Bjoern

    Bjoern New Member

    Danke für den Hinweis!
    Schönes Wochenende wünscht

    Bjoern

    :)
     
  17. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Bjoern,

    genau genommen, hängen die Platte und das Combolaufwerk schon am IDE Bus.
    Denn es sind schließlich IDE Geräte :eek: und der Brückenchip sorgt dafür das "im Gehäuse" IDE ist und "draussen" FireWire.

    Du schriebst das es sich um ein 2x 5,25" externes FireWire Gehäuse handelt, also kannst du zwei IDE Geräte anschließen.
    Damit der FireWire Brückenchip die Beiden nun auseinanderhalten kann musst du sie natürlich auch auf Master/Slave jumpern wie bei deinem G4 auch.

    Wenn in das Gehäuse doch nur eine Platte passt dann wird die meist auf MASTER gejumpert.


    Übrigens hatte ich mal in der Macwelt gelesen das die Platten in deinem G4 beide auf CABLE SELECT gejumpert sein sollten :confused: , aber wenns funktioniert. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  18. Bjoern

    Bjoern New Member

    Übrigens hatte ich mal in der Macwelt gelesen das die Platten in deinem G4 beide auf CABLE SELECT gejumpert sein sollten :confused: , aber wenns funktioniert. :rolleyes:

    MfG Amigoivo [/i][/QUOTE]

    Auch Dir Dank für Deine zusaätzlichen Infos.
    Herzlichen Gruss ins schöne Havelland
    aus Hamburg.
    Bjoern
     
  19. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Auch Dir Dank für Deine zusaätzlichen Infos.
    Herzlichen Gruss ins schöne Havelland
    aus Hamburg.
    Bjoern [/i][/QUOTE]

    N'abend Bjoern,

    Wichtig ist ja das es funktioniert.

    Auch dir schöne Grüsse. :)
    Ich bin nächstes Wochenende auch wieder bei euch oben, in Lübeck :tongue:
    Auto kaufen für meine Schwester.

    Good N8,

    MfG Amigoivo
     
  20. Bjoern

    Bjoern New Member

    Moin,
    ich habe mir in meinen G4-800 QS intern eine neue zweite Platte eingebaut; intern ist 0= Master und 1= Slave.
    Die ausgebaute Platte will ich in mein externes Firewiregehäuse einbauen (2 x 5,25), in dem schon mein Combolaufwerk auf SLAVE gejumpert ist.
    Wie muss ich nun die Festplatte jumpern??

    Dank im Voraus.
    Gruss
    Bjoern
     

Diese Seite empfehlen