Ext. FW Disk und Final Cut Express

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von karli, 20. April 2003.

  1. karli

    karli New Member

    Hallo Zusammen

    Ich habe mir vor ein paar Wochen eine LACIE
    FireWire Festplatte gekauft. Ich will das Teil für Videoschnitt gebrauchen.
    Unter OS9.2.2 mit FCP 2.0 läuft die Platte tadellos (keine droped frames).
    Unter 10.2 mit iMovie 3.02 geht fast gar nichts - ich würde sagen gut die Hälfte aller Frames werden ausgelassen.
    Nun wollte ich mir eigentlich Final Cut Express kaufen, bin mir aber nun nicht mehr so sicher.
    Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht, Final Cut Express zusammen mit einer ext. FW HD ?

    Gruss karli
     
  2. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Ich habe mir FCE gekauft und benutze auch eine externe FW-HD, läuft einwandfrei und ist auch viel komfortabler wie imovie.
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    wie ist die externe platte formatiert?

    gruß martin
     
  4. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Ich habe sie in Fat32 weil ich sie auch am WIN Rechner benutze. Hatte sie anfangs auf HFS+ ging genauso gut.
     
  5. karli

    karli New Member

    Hallo

    Danke für die Antwort.
    Was für einen Rechner benutzt Du?

    Gruss karli
     
  6. rudkowski

    rudkowski New Member

    na dann haben wir ja das problem...

    genau das gleiche problem hat hier jemand vor einem halben jahr mit final cut pro gehabt. nach neuformatierung auf hfs+ ging es dann.

    ich benutze meine externe icecube-platte auch am mac und pc, bin zum videoschnitt dann aber auf das crossplattform-programm adobe premiere umgestiegen (mac und pc).

    das programm arbeitet auch am mac mit fat32, und so kann ich rough-cuts an meinem alten tibook 400 unterwegs (oder in der schule in den freistunden) machen, gerendert wird dann zu hause am schnellen intel-pc.

    aber zurück zu deinem problem: falls möglich mache ein backup deiner externen platte auf die interne macplatte, formatiere die externe neu und teste dann genau dein problem aus. wenn es keine besserung bringt, kannst du ja wieder auf fat32 gehen und die daten zurücküberspielen.

    gruß martin
     
  7. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Habe einen P4 1GHz dual mit vier internen (HFS+) und eine Firewire (Fat32).
    Ich benutze die FW auch zum Datenaustausch da mein Freund auch nur Windows hat
    bzw. wenn wir für unsere Homepage Sachen in .wmv wandeln mach ich das am PC.
     

Diese Seite empfehlen