ext. hd für videoschnitt: fw 400+ vs. 800

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von applecare, 18. August 2005.

  1. applecare

    applecare New Member

    hallo leute,

    besitze eine 250er lacie für backup. jetzt brauche ich schnell eine 250er ext. hd, um videomaterial für videoschnitt zu speichern. da mir die platte von einem dritten voll gemacht wird, stellt sich mir die frage:

    - macht es für den tatsächlichen videoschnitt einen merklichen/übehaupt unterschied, ob ich fw400 oder 800 habe?


    hintergrund: ich muss sparen :) zudem noch arbeitsspeicher kaufen, wohl bei dsp. da dsp die pleiades anbietet, die scheinbar qualitativ den lacie nicht nachstehen, könnte ich um die 30 bis 40 euro (pleiades etwas preiswerter plus einmalig versand durch eine firma) sparen. um noch mehr sparen zu können, wäre o. g. frage interessant beantwortet zu wissen.


    danke

    ac
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

    Kommt darauf an eas du machst. Hin und wieder einen Urlaubsfilm oder Homevideo schneiden reicht FW400 völlig aus.
    MiniDv hat einen Datenstrom von 3,6 MB/s .
    Ich habe einen 1h Film mit kurzen Schnitten, 5 Tonspuren mit importierten Audiomaterial ohne Probleme mit FW 400 geschnitten. Allerdings sollte die Platte nicht bis zum Rand gefüllt sein. Also lieber eine größere zu legen.
    J.
     
  3. applecare

    applecare New Member

    hi,

    danke. ist schon mehr als ein urlaubsfilm, mehr so semi-professionell...aber das ergebnis wird ne stunde nicht überschreiten, rohmaterial so um die 16 stunden. allerdings: ist das ganze mehr ne autodidaktische session. kann also auch mal sein, dass ich 4 wochen nix mache, dann mal wieder jede nacht - je nach zeit.
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ich merke eigentlich nur beim Verschieben von großen Dateien eine Unterschied zwischen fw400 und 800, habe aber die Geschwindigkeit noch nie genau gemessen.
    Videoschnitt mit fw400 macht keine Probleme, z.B. ist ja eine interne notebook Festplatte mit 4200 Umdrehungen langsamer als eine aktuelle 3,5" Festplatte die mit fw400 dranhängt, also geht es sicher.
    Ich bin aber von professionellen Videoschnitt ungefähr so weit entfernt wie Georg Bush von liberalen Gedankengut. :D

    barefeats.com hat ein paar Tests:

    http://www.barefeats.com/usb2.html

    Da sieht man auch schön, dass USB 2.0 trotz 480 MBit mit firewire nicht mithalten kann.
     
  5. applecare

    applecare New Member

    hmmm .... da würde mich interessieren: schiebt man denn nicht beim videoschnitt dateien hin und her? ich greife doch auf große dateien zu ...
    und: die lacie hat ja ein funktionierendes system, mein back up, dann müsste ich doch ne pladde voller dateien direkt an die lacie anschließen?!

    danke

    ac

    edit: blöd ist halt: ne lacie d2 würde mich mit versand 200 (cyberport) euro kosten. die pleiades fw400 samsung 166 bei dsp - und da ich eh 1gb riegel holen muss, hätte ich damit nur einmal versand ... optisch würde ne lacie zu meiner bereits gekauften lacie passen ...
     
  6. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Es gibt aber auch pleiades mit fw800 bei dsp. ;) (um die Verwirrung komplett zu machen :D)

    Aber du schiebst die Videodatei ja nicht ständig hin und her, weil du das Projekt ja auf der externen Festplatte lässt.
     
  7. macinstyle

    macinstyle New Member

    ich hatte das irgendwann mal gecheckt - fw 800 brachte mir mit der exakt gleichen HD etwa 10% performance zuwachs
     
  8. applecare

    applecare New Member

    danke, danke ... das pleiades ne fw800 anbietet, hab ich gesehen. es gehts sich um folgendes: hab ja die lacie und stehe auf optik :D daher spiel(t)e ich mit dem gedanken, 35euro mehr zu bezahlen und dafür ne 800er lacie, die optisch zu anderen passt, zu investieren.

    andererseits muss ich noch ein display kaufen, und so langsam mal überdenken, ob ich mir passende optik leisten kann....

    wäre cool, wenn es ne passende lacie für 170euro geben würde, da ich scheinbar auf den 800er anschluss verzichten kann.
     

Diese Seite empfehlen