Ext. Platte geht ständig in standby?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLake, 30. März 2003.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Hallo,

    ich habe meine IBM Deskstar 180 GXP -120 GB in ein externes IceCube FireWire Gehäuse gesteckt und da arbeitet sie sehr zuverlässig. Gibt auch bislang nichts zu meckern über die FireWire-bridge.

    Seit neuestem (ca. 14 Tage) geht die Platte aber einfach alle 10 min in den Standby-Modus. Das ist nervig, weil sie dann immer erst anlaufen muss, und das Zeit kostet.

    Die Platte hängt an einem TiPB 550 MHz mit OS 10.2.4 und in den Systemeinstellungen ist eingestellt, dass das PB nach 15 den Bildschirm ausschaltet, Platten aber nicht ausgeschaltet werden dürfen.

    Gibt es eine Möglichkeit der Platte zu verbieten in den Standby-Modus zu wechseln? Oder ist das auf der Platte so verlötet, was mich verwundern würde, denn es war vorher ja anders.

    Bin über Feedback sehr dankbar! Schönen Sonntag noch.

    MacLake
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    habe das gleiche problem (auch am tibook 400mhz).

    am pc bleibt die platte an.

    gruß martin
     
  3. Heiko

    Heiko New Member

    Das passiert hier nur, wenn die FW-HD nach dem Rechner eingeschaltet wurde: wenn sie vor dem Booten eingeschaltet war, läuft sie durch.
     

Diese Seite empfehlen