Ext.USB-Platte ohne Netzteil am PB?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kate, 15. Juni 2005.

  1. Kate

    Kate New Member

    Hat jemand Erfahrungen mit den externen USB Platten von WesternDigital? Da die netzteillos sind und den Strom aus dem USB2.0 Anschluss beziehen weiss ich nicht so recht, ob die am PowerBook den Anschluss nicht überlasten, da die PCs da mehr Strom bieten als in der USB Spec. und Apple sich an die Spec hält.

    Hat jemand das mal probiert?
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Kate.
    Die PowerBooks reagieren da wirklich empfindlich. Das kommt aber auch ganz auf’s Laufwerk drauf an. Das wirst du wohl ausprobieren müssen.

    micha
     
  3. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Die Lacie Mobile USB 2.0 Dinger gehen jedenfalls nicht, habe die aktuelle 60GB USB 2.0 Platte versucht zum laufen zubekommen an einem PB 1,5 15" Combo, ging nicht strom reicht nicht aus, auch mit 2 USB Kabeln nicht!!!
    Am PM G5 lief die Platte problemlos, was aber witzlos ist den am PM G5 brauche ich keine 2,5 Mobile HD!

    beste grüße
    kobayjashi
     
  4. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Probier es aus. Ich habe einige Gehäuse getestet und es hat nie geklappt.
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Grummel....aha..so wie ich schon befürchtet hab'.....

    Danke an alle!
     
  6. mevdudi

    mevdudi New Member

    nun da waere ich nicht so sicher. Ich jedenfalls habe ein no name gehaeuse gekauft, darin eine 60 gb festplatte mit 5400 rpm eingebaut und voila, an meiner 1 ghz 12.1 powerbook lief sie über usb 2.0

    auch an anderen macs wie den alten imac dv 400 lief sie anstandlos.
    geschwindigkeit ist auch ok. falls du aber sicher gehen möchtest, kann ich dir nur empfehlen, gleich ein firewire gehaeuse zu kaufen. Die laueft sowohl unter mac osx schneller als auch als externes system für den fall der faelle.
     
  7. Kate

    Kate New Member

    ....ohne Netzteil? Welches No-Name Gehäuse von wo ist denn das?

    Ich weiss, aber ich möchte Gewicht sparen, ich schleppe ja schon eine FW Platte mit mir herum und deren Netzteil....
     
  8. Pahe

    Pahe New Member

  9. RPep

    RPep New Member

    Kate,

    ich habe ein Noname Gehäuse mit Firewire und USB 1.1. Meine 2.5" HDD läuft ohne Netzteil prima, allerdings nur über Firewire.

    Habe das Ding leider nicht dabei, kann aber nachschauen sobald ich zu Hause bin.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  10. mevdudi

    mevdudi New Member

    Ja das Problem habe ich auch, habe damals 120 Euro für den Momobay bezahlt. Aber ich bin es leid, sowohl das Gehaeuse als auch den Netzteil mit mir rumzutragen.
     

Diese Seite empfehlen