externe 2,5" Festplatte nicht unter 10.2.8 erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von juaswa, 19. Juli 2007.

  1. juaswa

    juaswa New Member

    Hallo!

    Habe mir eine externe Festplatte im 2,5" Format USB zugelegt, die aber nicht am Desktop unter 10.2.8 erscheint. Mit dem Programm DiskUtility kann ich sie sehen und kurz löschen bzw. partizipieren, jedoch danch das selbe Ergebnis. Komisch ist, wenn ich mit dem 9er laufe kann ich sie problemlos initalisieren und wird am Desktop angezeigt.
    Wo kann da das Problem liegen???
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Trekstore?

    maceddy
     
  3. hidden_surfer

    hidden_surfer New Member

    >Komisch ist, wenn ich mit dem 9er laufe :confused: :shake: :shake:

    >partizipieren
    hat eigentlich nichts mit HDs zu tun :shake: :shake:

    >Trekstore
    funktioniert sowas auch am Mac :cool: :frown: :frown: :frown:
     
  4. juaswa

    juaswa New Member

    Diesmal keine Trekstore-Platte sondern TEAK. Die vorige war eine Trekstore; ging überhaupt nicht!
     
  5. Mathias

    Mathias New Member

    Hast du 2 USB Kabel, die du an den Mac anschliessen kannst? Wirklich merkwürdig... unter OS X sollte ja gleich viel Strom an USB vorhanden sein wie unter OS 9. :confused:

    Alternativ zu USB könntest du eine kleine Firewire-Festplatte kaufen. Da gibt es dann keine Stromprobleme (falls es tatsächlich solche sein sollten).
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Das könnte an einem nicht aktivierten Mount-Point liegen. Was sagt das DiskUtility über denselben aus? (Im Fenster des DiskUtilities die HD bzw. die Partition anwählen; dann steht unten links die Information über den Mount-Point.)

    Ich habe vor Jahren eine wegen nicht-aktivem Mount-Point unter OS X nicht erkannte externe HD unter OS 9 mit dem Dienstprogramm "Erste Hilfe" wieder flottmachen können; hilft ja vielleicht auch in Deinem Fall.
     

Diese Seite empfehlen