Externe Festplatte an MAC und WinXP

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kreidler, 27. Oktober 2006.

  1. Kreidler

    Kreidler New Member

    Hallo, ich möchte eine externe Festplatte sowohl an einen MAC als auch an einen XP Rechner anschließen. Nur leider funktioniert es nicht. Wenn sie über fire wire an einem MAC zu erkennen ist, funktioniert sie nicht mehr am XP Rechner. Was muss ich denn dabei beachten?
    Danke Kreidler
     
  2. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    Formatier sie mal am Win Rechner in Fat32. Dann sollte es gehen.
    Glaub ich mal so..... :confused:
     
  3. Kreidler

    Kreidler New Member

    Ich bekomme sie unter XP nur in NTFS formatiert! Wie denn in Fat32?

    Kreidler
     
  4. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Oh
    Stimmt , also ich bin da nicht so der Profi. Es sollte eigendlich mit der win start cd gehen. Dort kommt ein Patitionsmanger doch ob der die FW HD erkennt weiß ich nicht. Dann hast du auch noch das Problem wenn sie in Fat32 Patitoniert wurde ,die Dateien kleiner als 4GB sein müssen. Dann solltest du besser in NTFS formatieren und es gibt ein Tool damit OS auch auf NTFS zugreifebn kann. Das habe ich mal gelesen. Währe dann wohl was für den Software bereich...
    Sorry kann ich nicht helfen! :cry:
     
  5. artiD

    artiD New Member

  6. macerv

    macerv New Member

    warum formatierst du die Platte nicht unter Mac OS X im DOS-Format?

    Gruss Christoph
     
  7. artiD

    artiD New Member

    Genau, das wollte ich gerade noch als Nachtrag posten.
     
  8. artiD

    artiD New Member

    Noch ein Nachtrag:
    Wenn du die Platte an den Windowsrechner hängst und PC und Mac in einem Netzwerk betrieben werden, schreibt der Mac (OS X 10.4.7 z. B. ) problemlos auf die NTFS-Platte. Sie muss natürlich zuvor freigegeben werden.
     
  9. mmetz

    mmetz New Member

    Ich bin nun wirklich kein Win-Profi, aber meine externe Festpaltte wurde erst als solche unter XP erkannt, als ich mein MacBook mit der XP CD gebootet habe und die Festpaltte dort Formatiert habe. (und so was hat einen Weltmarktanteil von 94%)

    Grüße
    Michael
     
  10. macerv

    macerv New Member


    Hallo Michael,
    wenn deine externe HardDisk Mac OS Extended formatiert war wird sie in der Tat von XP (Explorer) nicht erkannt. Sie sollte aber in der "Datenträgerverwaltung" auftauchen, wo man sie dann auch neu partitionieren und formatieren kann (Achtung: Datenverlust!)

    Gruss Christoph
     
  11. Kreidler

    Kreidler New Member

    @ all

    Danke für die Beiträge. Bei mir klappt es nun. Also unter OSX habe ich 2 externe Platten mit dem Dienstprogramm Festplattenmanager partioniert. Und zwar MS-Dos formatet und als Boot Master. Als Fat32 erkennen beide Betriebssysteme die Platten Problemlos.

    Danke Kreidler
     

Diese Seite empfehlen