Externe festplatte ausversehen gelöscht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tay, 25. Juni 2008.

  1. tay

    tay New Member

    HAllo Allerseits,
    kurz einleitung ich bin newbie habe mein mac book erst seit 3 tagen!.
    mir ist direkt was ätzendes passiert ich brauche ganz dringen hilfe!

    also ich habe meine externe festplatte von meinem alten PCwindows an meinen neuen mac angeschlossen. irgendwas ist dabei falsch gelaufen . auf alle fälle habe ich jetzt keine daten mehr auf der festplatte . mein mac erkennt ihn als time maschine backup stelle. der pc erkennt die festplatte garnicht mehr. ich brauche unbedingt die dateien.
    kann mir bitte einer helfen . die dateien auf der festplatte sind sehr sehr wichtig.

    tay
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Wurde die Platte neu formatiert? Welches Format hatte die Platte vorher und welches Format jetzt?

    Hintergrund: wenn die Platte von FAT oder NTFS auf HFS umformatiert wurde, gibt es gar keine Chance mehr, oder wenn, dann nur von professionellen Datenretter. Aber das kostet mindestens einen 4-stelligen Betrag, in Eu versteht sich...

    Ist das Format gleich geblieben und nur die Platte gelöscht worden, dann folgendes:
    bei FAT oder NTFS unbedingt auf einem Win-PC ein Rettungsprogramm suchen. Was in Frage kommt, fragst du dann besser bei den PC-Fuzzies nach, denn da sind die Mac-User überfordert!

    bei HFS gibt es 2 Programme: Data Rescue oder File Salvage (oder so ähnlich). Aber die Programme bringen dir nix, wenn die Platte umformatiert wurde, denn dann finden solche Programme gar nix mehr!

    Übrigens, das Thema ist eher software-lastig und gehört daher unter Software...
     

Diese Seite empfehlen