Externe Festplatte formatieren...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Addy, 4. Februar 2006.

  1. Addy

    Addy New Member

    Hi!

    Kennt jemand ein Programm fü OS 9, mit dem man Festplatten in ein anderes Format formatieren kann?
    Hoffe auf Antwort... :D
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Bei OS 9 ist zwar "Laufwerke konfigurieren" dabei. Für externe Platten dürfte das jedoch nicht funktionieren. (Ist halt schon lange her.)

    Zu meinen FW HD habe ich seinerzeit das Program "Silverling" dazu bekommen mit dem das Formatieren möglich war. Welche Formate da alle möglich waren weiss ich jetzt auch nicht mehr.


    Gruss GU
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich rate dir generell von fremden Festplattentreibern wie z.B. gerade das FWB Hard Disk Toolkit ab. Nicht nur das es kostenpflichtig ist, es ist sehr buggy und hat damals meinen Rechner immer in den Abgrund gezogen!

    Ich habe das so mit Bordmittel erreicht (geht nur mit einem PowerMac, bei iMacs sehr aufwendig, bei iBooks/PBooks gar nicht): Die Platte, falls schon im FW-Gehäuse, ausgebaut bzw. erst gar nicht eingebaut, diese an den internen ATA-Bus des Macs hängen (2 Kabel, ein ATA und ein Stromkabel). Festschrauben nicht notwendig! Rechner eingeschaltet und das Programm Laufwerke konfigurieren gestartet. Neue Platte ausgewählt und initialisiert (nicht formatiert, ist nicht nötig, dauert nur!). Nach max. 3 Minuten kannst du den Rechner wieder runterfahren, Platte abziehen, Rechner schließen und die Platte wieder in das Gehäuse schrauben - fertig. Klappt prima, und wichtig, es ist Apples eigener Treiber drauf.

    Einfacher geht's wenn du einen Rechner mit X finden kannst. Dann geht das mit dem Festplattendienstprogramm ohne Ausbau/Einbau der Platte.
     

Diese Seite empfehlen