Externe Festplatte für Time Machine lässt sich nicht mehr entfernen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von LittleWinni, 5. August 2009.

  1. LittleWinni

    LittleWinni New Member

    Hi!

    Ich habe zwei externe Festplatten für Time Machine, nun möchte ich eine davon nicht mehr als Back-Up Platte verwenden, wie kann ich sie jetzt entfernen.
    Geht das überhaupt noch?

    lg LittleWinni

    P.S.: Ich hab schon in Google nach solchen Themen gesucht, aber nie hat es eine richtige Antwort gegeben.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum,

    2.2  Ausschließen von Volumen, Ordnern, Dateien und Systemdateien

    In den Time Machine Systemeinstellungen kann man Festplatten, Partitionen, Ordner und Einzeldateien aus der Datensicherung abwählen. Dies macht unter vielen Anwendungsfällen Sinn. Wählt man beispielsweise die virtuelle Festplatte von Parallels ab, weil diese mit der integtrierten Parallels-Snapshot-Funktion gesichert wird, so werden viele hundert Megabyte weniger gesichert. Wählt man in den Time Machine-Voreinstellungen den Ordner /System ab, wird automatisch nachgefragt, ob auch alle anderen Systemdateien ausgeschlossen werden sollen.

    Quelle
     

Diese Seite empfehlen