Externe Festplatte mountet nicht mehr ! Hilfe z. Datensicherung !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sissifan, 9. Februar 2005.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo,
    meine Trekstor-Platte mountet nicht mehr. (Ja, ich hab die anderen Trekstor-Threads hier schon gelesen, aber bei mir is es anders.)
    Die Platte ging von Anfang an, auf dem eMac und dem iBook, ich hatte sie nur angestöpselt.
    Und jetzt wollt ich sie wieder anstöpseln und die drei Laufwerke, die ich mir drauf angelegt hab, erscheinen nicht mehr auf dem Schreibtisch. Blaues Lämpchen leuchtet, Strom ist drauf, aber Laufwerke sind weg. :angry:

    Gibt´s ne Möglichkeit, irgendwie auf meine gesicherten Daten auf der Trekstor-Platte zuzugreifen? Oder muss ich das Teil zu so nem Plattendoktor bringen.
    Es ist zwar noch Garantie drauf, aber was nützt es mir, wenn ich das Teil umtausche - wo doch meine ganzen Daten drauf sind.
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, sissifan,

    in letzter Zeit häufen sich die Probleme mit externen HDs im Zusammenhang mit nicht-aktiviertem Mount-point. Vielleicht liegt bei Dir der Fall ja ähnlich.

    Wird die HD im "Festplattendienstprogramm" angezeigt? Wenn ja, dann klicke im Fenster vom "Festplattendienstprogramm" mal deren icon an und schau unten im Fenster, was da über den Mount-point steht. Wenn da "nicht aktiviert" steht, wissen wir schon mal mehr. Kannst dann mal die Suche-Funktion hier im Forum bemühen und die Beiträge zum Begriff "mount point" oder "mountpoint" oder "mount-point" studieren.

    Wenn die HD vom "Festplattendienstprogramm" nicht angezeigt wird, dann schau mal, was der "System Profiler" am FireWire-Bus anzeigt bzw. nicht anzeigt.
     
  3. sissifan

    sissifan New Member

    Danke Dir für den Tipp, ich werd dann mal so vorgehen.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Und?

    Liegt's am Mount-point?
     
  5. bounty78

    bounty78 New Member

    Ich hatte auch Probleme mit der externen HD! Die wollte auf einmal nimmer mounten.

    Die Daten drauf waren aber unbeschädigt und ich hab mir mit dem Programm "Data Rescue X" alle Daten auf die interne Festplatte gezogen. Danach neue Festplatte gekauft und wieder gebackupped! Jetzt geht wieder alles tadellos!
     
  6. sissifan

    sissifan New Member

    So, jetzt bin ich endlich dazugekommen, es auszuprobieren - und es läuft wieder !!!

    Also, die Platten waren über das Festplattendienstprogramm zu sehen und ich konnte daraufliegende Daten von dort auch auf den Schreibtisch kopieren.
    Und mittlerweile sind auch alle angelegten Platten wieder auf meinem Schreibtisch zu sehen, nachdem ich das 1. Hilfe-Programm drüberlaufen hab lassen.

    Danke nochmal an alle für die guten Tipps.

    :D
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Und was mache ich wenn die festplatte bzw platten, sowie ipod nicht angezeigt werden + der sys.profiler den fire wire port gar nicht findet ?
    Wenn ich die externe HD oder den iPod aber anschliesse, wird er geladen, bzw die HD läuft an (externe festplatte) und das fiwi gehäuse wird mir spannung versorgt.
     
  8. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    habe genau das gleiche Problem, bitte dringend um Hilfe, Festplatte nicht sichtbat; und SystemProfiler zeigt beim FirewireBus nix an...

    gruess und danke

    Schneebi
     
  9. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Ich habe noch 2externe 2,5Zoll in Macpower Gehäusen. Wenn ich die platten auswerfe und dann den stromschalter auf aus stelle ist beim nächsten mal die Festplatte nicht mehr sichtbar. Ich schlte also nicht mehr und ziehe nach dem auswurf das Firewirekabel ab, dann hat sie auch keinen Strom mehr. ich konnte aber die Platte wieder lesbar machen in dem ich die Festplatte ausgebaut habe und dann den Oxford mit derselben Firmware version geflasht habe. Warum das so ist :confused:
     

Diese Seite empfehlen