externe festplatte schaltet ab

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bettentester, 8. März 2005.

  1. Bettentester

    Bettentester New Member

    folgendes problem:

    habe eine externe maxtor diamondmax 10 (200gb) gekauft, die in einem gehäuse mit ein-/aus-schalter und extra-lüfter drinsteckt und über usb 2.0 an meinem ibook hängt.

    ibook erkennt festplatte auch unproblematisch, allerdings trennt diese sich automatisch nach ca. 1-3 minuten, es kommt die normale fehlermeldung ("bitte ordnungsgemäß auswerfen, bevor man gerät trennt"), die festplatte mounted sich neu und trennt sich sofort wieder (und wieder fehlermeldung).

    das spielchen geht ewig weiter bis ich das usb-kabel ziehe und die festplatte "real" trenne... - dann ist der spuk vorbei.

    so lässt sich natürlich nicht arbeiten...

    bin für jede hilfe dankbar!!!

    gruß patrick

    ps: die festplatte habe ich als "max os extended (journaled)" formatiert.
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Probiere mal in den Systemeinstellungen/Energiesparen das Häkchen bei "Festplatte in den Ruhezustand versetzen" weg zu machen.
     
  3. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Das dürfte eigentlich nicht der Grund sein. Meine externe geht auch nach 10 min in den Ruhezustand. Da wird nichts getrennt, das Symbol des Laufwerkes ist immer auf dem Schreibtisch.

    Hat der USB Port genug Energie zum Betrieb der Festplatte? Oder hat diese ein eigenes Netzteil?
     

Diese Seite empfehlen