externe Festplatte und Parallels

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von juenger_gutenberg, 12. Februar 2012.

  1. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hallo Gemeinde,
    ich habe folgendes Problem: Wenn ich ein USB-Gerät anschließe (z. B. einen Stick oder eine externe Festplatte), fragt mich das System, wo ich dieses Gerät verwenden will, unter Windows auf Parallels oder unter MAC. Habe ich mich aber einmal für Windows entschieden, wird das Gerät beim nächsten Mal automatisch wieder unter Windows gemountet.

    Wie kann ich das wieder rückgängig machen?

    Mein System MacBook Pro, 10.7.3 und Parallels 7

    Danke im Voraus für Tipps.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    USB-Einstellungen von Parallels!
     
  3. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Vielleicht bin ich ja doof, aber wo finde ich die?
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    In den Einstellungen zu Parallel, dort unter USB!

    Du suchst wahrscheinlich in den Einstellungen der Virtuellen Maschine...
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Apfel "," da, wo alle Programme das Menü für die Einstellungen haben!
     

    Anhänge:

  6. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hallo MacS,
    Erstmal vielen Dank! Ich habe die Einstellungen gefunden und es klappt jetzt wieder, wie es soll.
    Allerdings habe ich die Voreinstellungen nur beim Hochfahren von Windows gefunden. Im laufenden Betrieb gab es keine Möglichkeit mehr, Parallels im Menu anzuzeigen.
    Weißt Du, wo das versteckt ist?
     
  7. Rica60

    Rica60 Member

    hallo juenger
    mit welchem Modus arbeitest du? Coherence, Vollbild oder Fenster
    Du musst auf das Docksymbol für Paralelles klicken, dann hast du in der Menüleiste die Möglichkeit in die Einstellungen zu gelangen.
     
  8. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Ich arbeite mit Coherence. Das Klicken ins Dock habe ich auch schon probiert, ändert aber nichts, :-(
     

Diese Seite empfehlen