Externe Festplatte von Aldi

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von robdus, 13. November 2004.

  1. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    am 17.11.2004

    250 GB, FiWi 400, USB 2.0, 7.200 U/min

    159 Euro...
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    Da wäre noch die Frage nach der FireWire-Bridge, da nicht alle chips so gut funzen.
     
  3. jonez

    jonez New Member

    Die Frage ist auch: Hat das Gehäuse einen Lüfter? Wenn nein, wie ist die Wärmeableitung - also ist es aus Metall?

    Wenn man für die billigste 250er Platte momentan 135 Euro rechnet, dann bleiben 24 Euro für das Gehäuse. Für den Preis kriegen die bestimmt nur 'nen langsamen Genesys-Chipsatz.

    Damit sind jedenfalls die ganzen Billig-Gehäuse bei eBay ausgerüstet. Und der ist bis zu 10 MB/s langsamer als ein Prolific- oder Oxford-Chipsatz!
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    Lüfter ?

    such mal bei medion
     
  5. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das sind die Sezifikationen:

    Ideal als Speichermedium für Notebooks und PCs.
    Schnelle Datenübertragung über Firewire oder USB-Schnittstelle.

    * Ultra ATA/100 Festplatte
    * 8 MB Cache
    * Transferrate max.: Ø 480 Mbit/sek. (USB 2.0), Ø 400 Mbit/sek. (Firewire)
    * Zugriffszeit: 8,9 Msek.
    * 7.200 U/Min.

    Inkl. Firewire- und USB-Kabel.
    Bitte beachten Sie gegebenenfalls die Systemvoraussetzungen.

    Service-Hotline - 365 Tage im Jahr!
    3 Jahre Garantie
     
  6. elitehomax

    elitehomax New Member

    moecht wissen, wie die leute von medion auf eine durschnittstransferrate von 480 respektive 400 mbit/s kommen. mMn sind das spitzenwerte der schnittstellen, aber die festplatte, die da drin werkelt muss ja bei weitem nicht so schnell sein ...

    g,
    elitehomax
     
  7. Och nee. Die ist mir zu hässlich...
     
  8. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Stimmt, die Schönste ist es nicht, aber eine günstige Variante, endlich mal ein Backup machen zu können...
     
  9. mymacs

    mymacs New Member

    Hi@all,
    heute habe ich bei Berlet eine externe Seagate im Alugehäuse, 200 GB, 7200U/Min. USB 2,0 für 149,00€ entdecket, sieht sehr gut aus.
    Habe mir eine reservieren lassen, allerdings wollte mir der Verkäufer klarmachen, daß sie evtl. nicht mackompatibel wäre!!!! :D :D
    Filialen in: Hagen, Arnsberg, Unna, Lüdenscheid, Bergkamen, Dortmund Soest.
    Gruß mymacs

     
  10. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Sind externe HDs nicht systemübergreifend?
     
  11. mymacs

    mymacs New Member

    Hi Robdus,
    die sind systemübergreifend, habe inzwischen aber erfahren, daß es für Mac eine Firewire Platte sein muß.
    Also doch nichts für mich.
    Sorry, hatte mich schon drauf gefreut.
    Gruß mymacs
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Dann probiere doch mal die Aldi Platte. Ich werde mir eine am Mittwoch holen...
     
  13. jonez

    jonez New Member

  14. jonez

    jonez New Member

    @mymacs

    Stimmt nicht, USB kannst Du genauso verwenden!!! (Wenn Du einen Mac mit USB 2.0 hast, sonst ist es am laaaaaaaaaaaaaaaahmsten.)
     
  15. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Das wollte ich auch gerade sagen: Abgesehen davon, dass sie bockhässlich ist...
     
  16. mymacs

    mymacs New Member

  17. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Absolut potthäßlich, kann mir aber so was von egal sein, da ich sie unter dem Schreibtisch montieren werde...
     
  18. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Mal eine andere Frage:

    Kann ich mit einem Firewire Hub und zwei von diesen externen Platten ein Raid erstellen?
     
  19. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Hat jemand einen Link mit einer erweiterten Beschreibung?

    Wie groß ist das Teil?
    Braucht es in jedem Fall eine externe Stromversorgung?
     
  20. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Ach ja, optisch wird sie meinen PC auf jeden Fall aufwerten.
     

Diese Seite empfehlen