externe Festplatte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von accutrend, 6. Juli 2005.

  1. accutrend

    accutrend New Member

    Ich habe mir für den Umstieg vom PC auf Mac eine externe Festplatte gekauft. Diese kann per USB oder FireWire angeschlossen werden. Leider wird die Festplatte von meinem neuen Mac nur per USB erkannt. Ich habe einen neuen G5 mit Tiger 10.4.1. In der Inhaltsangabe steht, dass unter OSx die Platte mit FireWire erkannt wird.
    Muss ich eine Einstellung vornehmen??
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Bitte beschreibe mal die externe Festplatte:
    Plattentyp, Type des Gehäuses mit Controller und Kaufdatum.

    Dann kann Dir auch geholfen werden.
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Wenn die Festplatte zwei Firewire Anschlüsse hat, dann probier es mal an dem anderen.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. accutrend

    accutrend New Member

    die Platte hat 2 FireWire Anschlüsse, beide gehen aber nicht.
    Das Teil ist gerade mal 2 Monate alt, ist von der Firma ONE TECHNOLOGIES, hat 80 GB
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, accutrend,

    wird sie im System-Profiler (Ordner "Dienstprogramme") angezeigt, wenn Du sie angeschlossen und eingeschaltet hast (Rubrik "Hardware" -> "FireWire")? Bekommt die HD Strom über den FireWire-Bus? Wenn nein: Hast Du andere FireWire-Peripherie, mit der Du den FireWire-Bus mal auf Tauglichkeit hin überprüfen kannst?

    Was meinst Du mit "Inhaltsangabe"?
     
  6. accutrend

    accutrend New Member

    die Platte ist jetzt an USB angeschlossen und wird auch in den Dienstprogrammen angezeigt, Strom bekommt das Teil direkt aus der Dose, allerdings muss ich zugeben, dass ich die Platte an den FireWire Hub des Bildschirms angeschlossen hatte, vielleicht will er das nicht...
     
  7. createch2

    createch2 New Member

    Genau das gleiche hat ein Arbeitskollege von mir auch gehabt. War aber an einem G3 B/W - der hat sich mit dem Brückenchip nicht vertragen, über USB gings problemlos. Schlussendlich hat er die Platte ausgebaut und direkt in den Rechner gehangen.

    Das Gehäuse hab ich jetzt hier liegen und bekomme die Platte nur sporadisch zum laufen. Werd morgen erstmal ein neues ATA Kabel innen verlegen, schau mer mal obs dann geht.

    PS: Weiss jemand ob ich vom Brückenchip zur Platte auch Testhalber ein (20pol?) IDE Kabel nehmen kann, oder müssen es unbedingt die ATA Kabel sein??
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ist das denn nicht das gleiche? :confused:

    micha
     
  9. createch2

    createch2 New Member

    Nee, ATA Kabel haben 40 Pole, IDE nur zwanzig. Haben aber den gleichen 40 Poligen Pfostenstecker und funktionieren gemeinhin auch gleich. Nur das ATA Kabel einen höheren Datendurchsatz bringen, wenn ein entsprechender Controller vorliegt. Zumindest in der Konstellation ATA-Controller - Festplatte.

    Bin jetzt halt am Rätslen ob Firewire-Brückenchip - Festplatte auch mit dem IDE Kabel gehen sollte oder nur mit den 40 poligen geht.
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ah, danke. Das hab ich so nicht gewusst.

    micha
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Versuche doch die Firewireanschlüsse direkt am Rechner. Es kann gut sein, dass die am Bildschirm nicht erkennen, dass die Stromzufuhr direkt erfolgt.
     

Diese Seite empfehlen