externe Festplatte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cuisine, 2. August 2005.

  1. cuisine

    cuisine New Member

    Ich habe eine externe Iomega 250GB Festplatte, mit 2 Firewire und einem USB Anschluss, die seit heute nicht mehr auf dem Desktop erscheint. Im Festplatten Dienstprogramm wird sie zwar gefunden, allerdings nur die Platte (die an oberster Stelle steht) und nicht die Partitionen (die bisher immer untendrunter erschienen sind). Hab alle Kabel ausgetauscht und 36 mal neugestartet, aber nichts funktioniert. Hat jemand eine Idee was das für eine Krankheit sein könnte? Vielen Dank schonmal...
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Klick mal die Platte im Dienstprogramm und lass sie prüfen.
    Hier besteht dann die Möglichkeit, dass die Mountpoints repariert werden.
    Wenn es irgendwelche besorgniserregende Meldungen gibt, poste einfach wieder dann können wir weitersehen.
     
  3. mifa

    mifa New Member

    Hat das Teil ein externes Netzteil? Wenn Ja, könnte es sein, dass dieses Netzteil nicht eingesteckt ist bzw. keinen Strom bekommt?

    Blöde Frage, aber genau das ist mir passiert. Könnte ja sein.
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Das könnt ein so tückischer Fehler sein, wo die Buslogik noch gerade vom Bus selbst versorgt werden kann aber die Platte nicht auf Touren kommt und daher auch nicht reagiert.
     
  5. cuisine

    cuisine New Member

    Hallo, vielen Dank ihr alle.
    Im Dienstprogramm kann ich die Platte zwar anwählen, aber ich kann weder irgendwas reparieren noch verifien, noch mounten. Lässt sich alles nicht anwählen. Strom bekommt die Platte auch...
     
  6. Produo

    Produo New Member

    Ausschalten, Stecker ziehen, 30 sec. warten, Stecker wieder rein und hochfahren. Viel Glück.

    Hat bei mir mal geholfen.
    Ich habe einige Mal die externe Platte ausgeschaltet, ohne sie vorher abzumelden. Das war gar nicht gut.
     
  7. desopa

    desopa New Member

    Hi.

    Hatte auch mal das Problem. Probier mal das Ding an einem anderen Mac zu mounten. War das einzigste was bei mir half. Der andere Rechner hatte es erkannt ohne Probleme. Meiner hatte es zwar ebenfalls angezeigt, aber nicht auf den Schreibtisch gemountet. Irgendeine Datei Systemdatei befahl ihm diese Platte, mit dieser Nummer nicht zu mounten. Warum auch immer.
    Wenn der andere Rechner die Festplatte anzeigt, mach ein Backup und formatiere die Platte neu. Daten wieder zurück, und voila! Deine Festplatte wird wieder auf deinem Rechner erkannt.

    Ich drücke dir die Daumen ^^
     
  8. cuisine

    cuisine New Member

    Vielen Dank, das hab ich jetzt gemacht, aber auch der befreundete Mac sagt "disc not readable by this computer"... Ich kann die Platte auch gar nicht neu formatieren, weil sie ja nicht erkannt wird. Oder geht das wenigstens irgendwie?
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Welcher Rechner, welches System und an welchen Port hängt die Platte?

    Hatte/ habe auch probleme mit einer FW-IceCube-Platte, die am G5 2,7 am frontseitigen Port hing. Wurde nicht sofort erkannt, und wenn, konnte ich die Platte dort nicht formatieren. Zudem traten Kernel-Panics auf. Erst als die Platte auf der Rückseite angeschlossen war, klappte alles!
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, cuisine,

    nachdem die Platte im Festplattendienstprogramm angezeigt wird: Schau doch mal nach, was da am unteren Fensterrand unter "Mount-Point" steht (vgl. Anhang). Könnte sein, daß der nicht aktiviert ist. Wenn das so ist, dann sehen wir weiter…
     

    Anhänge:

  11. Alvysinger

    Alvysinger New Member

Diese Seite empfehlen