externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von selmar, 28. Januar 2004.

  1. selmar

    selmar New Member

    ist wahrscheinlich eine dumme Frage (auch wenns nur dumme Antworten gibt):

    Die AirPort Base hat einen USB-Anschluß für einen Drucker. Da man aber an einen USB-Anschluß jedes Gerät anhängen kann - wie wärs mit einer externen Festplatte?! Ist das Problem bei der AirPort Base (hardware-bedingt) oder bei der Software (AirPort Base oder MacOS), die die externe Festplatte nicht erkennt?

    auch wenn es nicht geht, es würd mich interessieren warum.

    Danke im voraus.
    MfG
    selmar
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    USB definiert genau wie Bluetooth und andere Protokolle einen Set von sogenannten "Profilen". Da ist z.B. das Netzwerkprofil, Druckerprofil, Audio-Profil, HID (Human interface device; Maus Tastatur etc.) und noch andere.

    Wahrscheinlich unterstützt nun Airport-Software auf dem Mac und/oder die Base-Station-Firmware nur das Netzwerk- und Druckerprofil. Du wirst an diesem USB-Anschluss auch bestimmt keine USB-Maus anschliessen können.

    Gruss
    Andreas
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    >>>Die AirPort Base hat einen USB-Anschluß für einen Drucker. Da man aber an einen USB-Anschluß jedes Gerät anhängen kann - wie wärs mit einer externen Festplatte?!

    Festplatte auf gar keinen Fall, Drucker auch nur bedingt, siehe hier....

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=85907
     
  4. selmar

    selmar New Member

    Danke für die Information! Jetzt kenn ich mich bei USB auch ein wenig besser aus.

    Aber eine gute Idee wärs doch, kabellos auf externe Festplatten zugreifen zu können - ohne zweiten Computer :)

    MfG
    selmar
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wird kommen, bestimmt. Die nächste Bluetooth-Revision sieht deutlich höhere Geschwindigkeit vor. Kabel haben eindeutig ausgedient. Maus, Tastatur und Drucker waren nur der Anfang.

    Gruss
    Andreas
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Von Firmen wie Iomega (http://www.iomega.com/about/prreleases/2003/network-hard-drive.html), LaCie und anderen sicher auch gibt es neuerdings Ethernet-Festplatten, die sich möglicherweise irgendwann an einen der zwei Ethernet-Ports der Airport-Basisstation anschliessen lassen. Naja, anschlisessen lassen sie sich natürlich heute schon, einem drahtlos vernetzten Macintosh werden sie aber mangels Treiberunterstützung die Datenlieferung verweigern.

    Iomega schreibt aber 'MacOS support is planned' ... es besteht also Hoffung. Ethernet-Anbindung ist auch ein wenig schneller als das USB 1 der Airport-Basis!

    ciao, maximilian
     

Diese Seite empfehlen