Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von parsifal44, 14. April 2007.

  1. parsifal44

    parsifal44 New Member

    Noch ein Problem

    Ich habe an meinen neuen MAC, meinen ersten, ein zuvor am PC auf FAT32 formatierte Festplatte angschlossen. Auf der Platte sind meine Fotos und die MP3s. Leider reagiert das MACBook nicht, will sagen die Platte erscheint nicht auf dem Schreibtisch.

    Nich lachen, aber ich weiß ehrlich nicht was zu tun ist.

    Danke
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Platte angeschlossen
    Platte eingeschaltet
    Platte USB oder FireWire

    maceddy
     
  3. parsifal44

    parsifal44 New Member

    angeschlossen
    eingeschaltet
    firewire
     
  4. parsifal44

    parsifal44 New Member

    trotzdem regt sich nichts
     
  5. maceddy

    maceddy New Member

    Dann mal im Betrieb den FireWire Stecker - rein - rauß - rein

    - Erkennen sollte der Mac die Windowsplatte schon, auf FAT-Platten kann man lesen+schreiben, NTFS-Platten kann man lesen.


    maceddy
     
  6. parsifal44

    parsifal44 New Member

    bringt auch nichts den stecker rein raus, allerdings habe ich die Platte am macBook meiner Frau ausprobiert. Derselbe Effekt: die Platte läuft mit dem anschließen los, aber sie wird nicht angezeigt. :cry:
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Stromversorgung eingeschaltet (Netzteil)?

    Dann starte mal das Festplattendienstprogramm. Findet es die Platte? Kannst du sie mit dem Klick auf aktivieren mounten? Wenn nicht, kannst du sie dort als MS-DOS formatieren (nur, wenn noch nix drauf ist!)?
     
  8. parsifal44

    parsifal44 New Member

    So, Problem gelöst.
    Die Platte war als Slave im PC und mußte nun natürlich als Master gejumpert werden.
    Danke an alle Helfer
     

Diese Seite empfehlen