externe Festplatten aus internen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmecki27, 15. April 2007.

  1. macmecki27

    macmecki27 New Member

    Habe neuen imac (super!!!) und älteres G4 PB. Nun zur Frage: ich möchte die internen Festplatten (40 GB und 80 GB) aus meinem alten G4 Quicksilver in externe Platten umfunktionieren, um sie weiter mit oben genannten Rechnern zu verwenden - also Gehäuse plus Anschluss (USB 2.0 und/oder Firewire. --- GEHT DAS? WENN JA; WIE?

    Danke im voraus!
     
  2. Hugoe

    Hugoe New Member

    Einfach ein (bzw. zwei) 3,5" Firewire-Gehäuse oder Combo-Gehäuse kaufen, z. B. bei dsp, Platte reinschrauben, anschließen, fertig. Ist ziemlich einfach, man kann kaum was falsch machen, da Schrauben/Stecker nur auf eine Art passen.
     
  3. macmecki27

    macmecki27 New Member

    Danke für die schnelle Hilfe!
    Noch eins: lohnt sich ein Combo-Gehäuse? Reicht nicht ein Gehäuse mit FireWire 400 aus? Oder bietet ein Combo Vorteile? Was kann man empfehlen?
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Kein Problem, wie Hugoe schon schreibt. Ich möchte nur noch mal präzisieren:
    1. Nimm ein Gehäuse mit Firewire. Läuft am Mac deutlich stressfreier und schneller und du kannst auch davon starten (vorallem dein G4 PB, Intel-Macs können auch über USB starten). Zusätzlich USB muss das Gehäuse nur haben, wenn du mit PC-Fuzzys Daten tauschen willst, da aber ist sind die internen Platten mit HFS Extended unter Win nicht ohne Zusatzsoftware lesbar.

    2. Da der QS Parallel-ATA-Platten hat, brauchst du auch ein Gehäuse mit internen (P-) ATA Anschluss. Nur zur Info, Apple verbaut momentan und auch schon seit geraumer Zeit nur noch Serial-ATA (S-ATA) Platten. Und es gibt natürlich auch schon Gehäuse für eine interne S-ATA-Platte, in der aber deien Platten nicht reinpassen

    3. Wenn du dir 2 Gehäuse kaufst, dann kannst du bei Firewire die Gehäuse wie eine Lichterbaumkette in Reihe schalten (Daisy Chain). Also vom Mac zum 1. Gehäuse und mit dem 2. Kabel vom 1. Gehäuse in das 2. Gehäuse. Bei USB brauchst du je einen freien Anschluss am Mac oder über USB-Hub.

    4. Übrigens, die Platten sind 3,5-Zoll-Platten, also entsprechendes Gehäuse auswählen. Im PB ist ein 2,5-Zoll-Platte, für die es auch Gehäuse gibt!
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Siehe mein Posting!
     

Diese Seite empfehlen