Externe Firewire-festplatte wird nur mit 128Gb angezeigt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fiesta, 6. Dezember 2006.

  1. fiesta

    fiesta New Member

    Hallo,
    ich habe mir ein externes Firewiregehäuse für meine 250Gb Platte gekauft.
    Sie lief vorher in einem USB Gehäuse unter FAT32 formatiert reibungslos.
    In dem Firewiregehäuse wird sie vom Finder nicht angezeigt.
    Der System Profiler und das Festplattendienstprogramm führen sie zwar an, aber nur mit 128Gb. Überprüfen und Reparieren verursacht die Fehlermeldung: Unable to read directorys.
    Jumpervariation hat nichts gebracht. Das Gehäuse hat eine externe Stromversorgung. Ich hab ein iBook G4 der letzten Reihe.
    Meine Fragen hierzu:
    1. Kann es sein, dass es Firewiregehäuse gibt, die nicht "Mac-kompatibel" sind?
    2.Ich habe von ähnlichen Problemen mit der 128Gb Grenze gehört, dort ging es aber um interne Festplatten und außerdem versicherte mir der Verkäufer sie wäre für alle Kapazitäten geeignet. Er sagte jedoch nicht ob das nur für Windows zutreffen würde.
    3.Würde es sich nun lohnen, die Platte in zwei 125Gb Partitionen zu unterteilen?

    Oder ist das Gehäuse Schrott und ich kann mir ein neues kaufen?
    Wäre schön, wenn mir jemand bei der Sache helfen könnte.
     
  2. Alvysinger

    Alvysinger New Member

Diese Seite empfehlen