Externe Firewire-HD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von behabe, 14. November 2002.

  1. behabe

    behabe New Member

    Hallo ins Forum!
    Nachdem ich über die Suchfunktion keine befriedigende Antwort für mein Problem gefunden habe, hier eine kurze Schilderung:
    Ich will eine externe FirewireHD (80 GB) unter System 9.2.1, an einem iMac 450 DV+ anschließen, partitionieren, und auf diese HD OS X installieren und diverse Daten ablegen.
    Das System erkennt beim Start die HD und lässt sie auch Initialisieren.
    Daten kopieren kein Problem - nur das Partitionieren klappt nicht.
    Ich habe nun gelesen, dass "Laufwerke konfigurieren" unter 9.x keine externen FirewireHDs bearbeiten kann.
    Gibt es überhaupt eine Lösung für mein Problem?
    Ich möchte nur ungern meine interne Platte mit einem funktionierenden OS 9 opfern.
    Ist es möglich, die Platte an einem MAC mit OS X so zu bearbeiten, wie ich es geschildert habe, und sie dann wieder an meinem MAC zu betreiben?
    Welches Tool nutzt man dort?
    Viele Fragen auf einmal - aber ich bin sicher, dass mir da jemand helfen kann.
    Gruß an alle
    Bernhard
     
  2. Pelix

    Pelix New Member

    wenn's wirklich nicht unter OS 9 geht, dann starte doch einfach von der X CD, starte das Festplatten Tool und partitioniere damit die Platte.
     
  3. miroslav

    miroslav New Member

    ja wirklich ganz einfach von der OSX Boot CD starten und beim Installer das Festplattenutility aufrufen, dort die Platte partitionieren und anschliessend auf eine der Partitionen OSX installieren ...
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Ja, unter OS X geht es. Das systemeigene tool befindet sich im Ordner "Applications" -> "Utilities" - "Disc Utility"; dieses kann mit externen Platten umgehen.
    Lösungen unter OS 9 kosten Geld.
     
  5. behabe

    behabe New Member

    Danke für die Hilfe!
    Es hat problemlos funktioniert.
    Es geht halt nichts über kompetente Partner im Forum.
    Bernhard
     

Diese Seite empfehlen