externe Firewire Platte am PB

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Domenico, 24. Mai 2003.

  1. Domenico

    Domenico New Member

    hallo zusammen,

    ich habe mal wieder ein kleines Problem ich habe einen Externe 60GB Firewireplatte vn formac. lief bis jetzt immer astrein. habe sie einem Kollegen gegeben um seinde Daten von eime, PC laptop mit windows XP Home zu sichern. Daruaf hat er Sie neu formatiert.

    Leider komme ich jetzt nicht mehr an die Platte dran, bei Ihm läuft Sie aber weiethin ohne probleme.

    Kann das irgendwie an der Bridge oder so was liegen ?

    hat da irgendjemand mit Erfahrung ?

    Gruß und Danke für eure Antworten
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich vermute es liegt am PC, er hat vermutlich durch das Formatieren einen neuen Festplatten-Treiber installiert, der nicht mit MacOSX konform ist - wundert mich allerdings das sie nicht schlichtweg als MS-DOS "Ohne Namen" gemountet wird. So wie ich es sehe bleibt Dir nichts anderes übrig als sie neu zu initialisieren. Möglicherweise kannst Du aber vorher (Laufwerke Konfigurieren) nur mal die Treiber aktualisieren - vielleicht hilft das schon.
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    so einfach ist das nicht!

    der mac kann fat und fat32 lesen (fat32 ist recht verbreitet, weil es quasi zu win98 gehörte).

    seit win xp ist ntfs gebräuchlich. leider kann der mac dieses format weder unter os 9 noch unter os x lesen.

    fat32 kann aber nur festplatten bis 30gb formatieren.

    die lösung sieht so aus: die externe platte am win xp pc in mehrere partitionen kleiner 30gb aufteilen. diese werden dann mit fat32 formatiert.

    nun kannst du die platte an beiden rechnern betreiben (allerdings abwechselnd, nicht gleichzeitig).

    dieses setup fahre ich mit meinem dell xp pc, meinem tibook und meiner icecube-firewire-platte.

    das war´s.

    gruß martin
     
  4. Domenico

    Domenico New Member

    was mach ich jetzt wenn ich nur mein PB unster 10.2.6 da habe ?
     
  5. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  6. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     
  7. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  8. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     
  9. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  10. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     
  11. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  12. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     
  13. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  14. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     
  15. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  16. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     
  17. rudkowski

    rudkowski New Member

    deinen freund mit dem xp notebook besuchen!

    jetzt mal im ernst: die vorgehensweise sollte prinzipiell eigentlich auch vom mac aus gehen (2 partitionen, jeweils als dos formatiert).

    windows unterscheidet aber irgendwie noch so dinge wie primäre und sekundäre partitionen, die dann als echtes oder virtuelles volume gehandelt werden. ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das alles meint...

    jedenfalls meine ich mich zu erinnern, dass der weg vom mac aus zu einer cross-plattform-platte damals nicht funktioniert hat.

    aber wie gesagt: versuch macht klug. bereite es am mac vor und besuche dann deinen freund, um das resultat auszuprobieren. wenn es dann nicht geht, bist du ja eh gerade bei ihm...


    gruß martin
     
  18. SHeise

    SHeise New Member

    ich denke es ging nicht darum, dass beide auf die Platte zugreifen können, sondern einfach nur, sie wieder selbst (am Mac) einsetzen zu können.
    Insofern ist neu Initialisieren schon ganz okay.
     

Diese Seite empfehlen