externe hdd - probleme mit os9

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bill gehts?, 20. Oktober 2005.

  1. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    ich hab eine externe 160gb platte für backups (kombo: usb und firewire).
    die platte soll laut verpackung ab os9 laufen.
    die geräte, von denen daten gesichert werden, sind g4/400 pci.

    am ersten rechner mit panther kein problem.
    am zweiten rechner mit os 9.2.2 wurde die platte nur "zufällig" bei jedem 10ten versuch erkannt - mittlerweile gar nicht mehr.

    ich habs mit usb und firewire versucht. kabel getauscht. firewire-systemerweiterungen raus und wieder rein. nix!

    was kann ich noch machen (außer das OS9 zum fenster rausschmeißen)?
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Deine Informationen sind etwas dünn.

    Kannst du auf der ex nicht mit Classic arbeiten? Mit welchem X bist du unterwegs? Wenn die ex sowohl FW als ach USB kann, ist FW sinnvoller.
     
  3. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    äh, dünn? *grübel*
    ich dachte da steht alles:

    X ist - wie gesagt - panther. aber der ist nicht das problem, da läufts. hatte das nur erwähnt, um defekt der platte auszuschließen.

    probleme macht der andere rechner, auf dem - wie gesagt - os 9.2.2 läuft. ALLEIN.

    klar: firewire ist viel schneller. wenn es denn laufen würde :(
    das is ja mein problem. *heul*

    noch zur ergänzung: am os 9 läuft eind dvd-brenner über firewire einigermaßen problemlos. wird zwar gelegentlich auch nicht erkannt, aber meistens gehts.
    hat mein firewire nun ne macke oder kommt die kiste nicht mit den 160gb klar?
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Soweit ich mich erinnere brauchst du für OS 9 einen Treiber. Der müsste eigentlich bei deiner HD mitgeliefert worden sein. Bei meinen LaCie d2 HD waren jeweils "Silverling Pro" dabei.

    Bei OS X brauchts natürlich keine Treiber.


    Gruss GU
     
  5. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    danke ghostuser,

    das hab ich auch immer gedacht. deshalb war ich auch erstaunt, dass keine cd dabei war. hm, durchaus möglich, dass die die einfach VERGESSEN haben. ich sollte wohl mal auf deren website nachschauen - wahrscheinlich is das schon die lösung :)
     
  6. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Bei Formatierung der Festplatte unter MacOS X gibt es irgendwo ein Ankreuzfeld "MacOS 9-Treiber installieren". Nur wenn du das berücksichtigst, läßt sich die Platte auch unter MacOS 9 ansprechen. OSX bzw. Classic braucht diesen speziellen Treiber nicht.
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Das hat nichts mit dem Anschluss der HD zu tun! Beim "MacOS 9-Treiber installieren" geht nur darum, dass die HD auch als OS 9 System Platte verwendet werden kann, also dass du OS 9 ab dieser HD booten kannst. (Sofern der Rechner das überhaupt noch zulässt.)


    Gruss GU
     
  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Richtig, das kommt noch dazu. :)
     

Diese Seite empfehlen