Externe Lautsprecher (z.B. Logitech Z-10)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von friedrich, 26. August 2008.

  1. friedrich

    friedrich New Member

    Moin,

    ich will endlich mal was verstehen bei Videos etc. aus dem Internet und überlege daher, mir externe Lautsprecher neben den Monitor zu stellen, angeschlossen an den MacPro. Soll schon gut klingen, aber bitte ohne Subwoofer - Preis irgendwo zwischen 70 und 200 Euro.

    Tipps?

    Habe mir schon einiges angehört und angesehen, am besten haben mir bisher die Logitech Z-10 gefallen. Nun las ich irgendwo in den Wieten des Netzes, daß die Mac-Unterstützung mager oder nicht vorhanden sei... auf den ganzen Spielkram könnte ich eigentlich auch verzichten, fraglich dennoch, wie weit das nicht funktioniert (Lautstärke, Porti-Steuerung?). Hat jemand die Dinger in Betrieb?
     
  2. New Macer

    New Macer New Member

    Hallo!
    Die Philips SGC6101BD/12 amBX (z.B. hierhttp://www.alternate.de/html/product/Sound_Boxen/Philips/SGC6101BD-12_amBX/243641/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Boxen) sind wirklich sehr zu empfehlen. Sie passen perfekt zum MBP(eigene Erfahrung). Im Punkto Kompalität gibt es eigentlich bei keinen Lautsprechern ( es sei den mit Zusatzsoftware wie z.B Logitech) Probleme.
    Habe schon einige Philips Lautsprecher an meinem Mac gehabt und es gibt wirklich keine Probleme und sie haben immer super Sound.

    Viel Erfolg!
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Um Game-Sounds gehts mir nun gerade nicht (und die Philips sind offensichtlich eher dafür gedacht)... eher um Netvideo und MySpace und gelegentlich mal DVD.

    Grundsätzlich ist Kompatibilität natürlich kein Problem bei Klinkenanschluß, die Logitech kommen aber auch mit USB-Anschluß und Zusatzsoftware, da frage ich mich eben, obs das bringt...
     

Diese Seite empfehlen