Externe Platte (USB) Files not found

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tschak, 22. September 2004.

  1. tschak

    tschak Gast

    Hej,

    ich habe ein Problem mit einer IDE-Platte (NTFS), die in einem externen Gehäuse per USB angeschlossen ist.
    Unter WinXP klappt alles hervorragend!
    Am Mac G4 mit OSX (aktuellste Version) erkennt er die Platte, ich kann drauf zugreifen, aber weigert sich Ordner anzuzeigen in denen MP3-Dateien liegen...
    Weiterhin erkennt er pdf-dateien, kann diese allerdings nicht öffnen?

    Falls jemand rat weiß...immer her damit ;)
     
  2. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo, das ist normal so, weiss aber auch nicht warum. Mein Sohn kommt jetzt sehr oft mit einer USB-Platte mit seiner Dipl-Arbeit und wir sind die Daten am runterziehen, aber schreiben kann ich auch nicht.
    Schau unter Information, der Mac sagt dir da ganz genau, was er kann und was nicht.
    Gruss
     
  3. tschak

    tschak Gast

    das problem ist ja, dass ich die angezeigten dateien, gar nicht öffenen kann! erkennen tut es sie zwar, aber weder lesen noch schreibzugriffe sind möglich...
    daher kann ich GAR keine daten verschieben!
    sehr ärgerlich!
     
  4. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Du hast geschrieben, dass das Volume mit NTFS formatiert ist.

    Und genau hier liegt wohl das Problem, denk ich mal. Die NTFS-Unterstätzung ist teilweise mangelhaft: Lesen funktioniert meistens, schreiben funktioniert IMO nicht.

    Unter Windows kannst du von NTFS nach FAT32 konvertieren. Wenn das für dich infrage kommt, dann sollte Lese- und Schreibzugriff klappen...

    CU
    Laques2000
     
  5. tschak

    tschak Gast

    hmm...ungern, aber ich werde es mal schnell ausprobieren!
    wenn es klappt, soll es mir erstmal recht sein
     
  6. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Ich bin mir nicht sicher, ob das so einfach funktioniert. War da nicht was mit FAT32 im Zusammenhang mit einer 4GB-Grenze? Wie groß ist denn das HDD?
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nein. Wir nutzen hier 250GB Platten mit FAT32 unter Panther. Beim Vorgänger Jaguar war bei 120GB Schluß.
    NTFS kann der Mac nur lesen. Das erklärt allerdings nicht die Abwesenheit der Dateien.
     

Diese Seite empfehlen