externe Platte wie formatieren für win u. mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von metallman, 7. März 2007.

  1. metallman

    metallman New Member

    Hallo,

    wie soll eine exteren Festplatte formatiert sein so daß sie mit dem Mac beschreibbar ist und mit windows lesbar ist?
     
  2. Titanium

    Titanium New Member

    FAT32, da ist die Partitionsgröße von windows zwar auf 32GB begrenzt, aber über andere Betriebssysteme ist es unbegrenzt. (weiß jetzt nicht wie osx das handhabt). im zweifelsfall mit linux (z.B. Knoppix CD) formatieren und gut.

    gruß christoph
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Dieses Thema kommt immer wieder. Da rate ich dir, mal die Suchfunktion zum Thema FAT32 zu befragen. Dann brauchen wir hier nicht wieder alle Vor- und Nachteile ausbreiten!
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    FAT 32 ist das richtige Format für dich.
    Etwas irreführend ist die Tatsache dass im
    Festplatten-Dienstprogramm FAT 32 nicht auftaucht.
    Dort heisst es einfach MS-Dos Dateisytem.
    Hier läuft auch eine externe USB Platte mit diesem Format.


    Gruß D.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen