externe S-ATA Platten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xl, 12. Oktober 2004.

  1. xl

    xl Pixelschubser

    Hallo zusammen,

    falls mein G5 wider Erwarten doch noch irgendwann geliefert werden sollte, stehe ich vor dem Problem der zu wenigen Festplattenschächte. Da ich für unkomprimierten SD Videoschnitt ein Raid Level 0 mit min. zwei Platten brauche, frage ich mich ob es eigentlich eine (günstige) Lösung für externe S-ATA Platten gibt? (Also ne PCI Karte, an die man mehrere externe Platten hängen könnte)
    Bzw gibt es überhaupt externe S-ATA Gehäuse?

    Eine Firewire 800 Lösung, mit mehreren Platten erscheint mir zu unsicher. SCSI und Fibre Channel sind für meinen Bedarf zu teuer (da kommts mir schon fast billiger, mir bei Bedarf jedesmal nen Schnittplatz zu mieten).

    Danke schon mal und Grüße
    xl
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. xl

    xl Pixelschubser

    Interessantes Produkt. Leider scheint es in Deutschland etwas schwierig zu sein, das Ding zu bekommen. Stutzig macht mich auch die Tatsache, daß bei den deutschen Händlern von Mac Unterstützung bei der RocketRAID 1820A keine Rede ist.

    Hat Sandretto das Ding denn in Betrieb?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Keine Ahnung, aber er wollte sich sowas zulegen...
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    war vor kurzem hier ein identischer thraeed.....
    *suchsuch* :klimper:
     
  6. xl

    xl Pixelschubser

    Habe gerade bei Barefeats einen Test entdeckt.
    http://www.barefeats.com/hard42.html
    Da steht allerdings nur was von internen Anschlüssen (8 zusätzliche Laufwerke im G5???) man müsste also die internen Kabel durch einen offenen PCI Slot nach aussen legen. Bin ja eigentlich eher gegen solche Bastellösungen...
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

  8. xl

    xl Pixelschubser

    Jetzt ja :)
    Leider siehts da wieder mit den deutschen Resellern düster aus, stehn zwar jede Menge in der Liste, aber auf deren Seiten findet sich dann wieder genau gar nix.

    Ausserdem kommts vermutlich schon günstiger mir selber was zusammenzustellen, manche Einzelteile habe ich ja eh schon rumliegen.
     
  9. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Hi,

    von LaCie kommt im Herbst eine SATA PCI Karte und auch externe HDs im d2 Design auf den Markt, die HDs soll es in
    den größen 73GB, 160GB, 250GB und 400GB geben.
    Preise habe ich leider noch keine.

    Der Clou an der PCI Karte ist, das man(n) max. 2 SATA d2 HDs dran bekommt inkl. Stromanschluss! Also keine Netztteil mehr xtra.


    beste grüße
    Kobayjashi :cool:
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Also die HighPoint-Karte bekommt man vielerorts....

    http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=326629

    Da es die Firmware für diese Karte unter MacOSX erst seit etwa drei Wochen gibt, wird sie in zahlreichen Shops auch nur für andere Betriebssysteme gelistet. 8 Kanäle werden unterstützt! Das einzige Problem sind die SATA-Kabel, die man von innen nach aussen verlegen muss, da in PowerMacs max. 4 Festplatten intern einbaubar sind. Gut, bei meinem PowerMac G4, haben nach einem Umbau sechs Festplatten platz, aber das ist eine andere Geschichte.

    Es gibt hier schon einen relativ "ergiebigen" Fred zur HighPoint-Karte. Es scheint aber noch ein Problem mit dem RAID-5-Level am Mac zu geben!

    http://www.finalcutprofi.de/phpboar...=0&postorder=desc&highlight=highpoint&start=0
     
  11. xl

    xl Pixelschubser

    klingt auch gut und bis die Pfeifen von Apple es schaffen mir endlich den G5 zu liefern, ist dann vielleicht auch schon die Karte auf dem Markt...
     
  12. xl

    xl Pixelschubser

    Danke für die Links Sandretto, habe offensichtlich die falsche Suchmaschine bemüht, die hat immer nur die RocketRAID 1820 (ohne A) gefunden.
    Der Thread aus dem FCP Forum ist auch recht aufschlussreich, schade das der Hauptvorteil der Highpoint Karte, nämlich Raid 5, gegenüber zweikanaligen Karten augenscheinlich nicht funktioniert.

    Da ich auf meinem eigenen System wenn dann nur SD Footage schneiden werde, tuts für mich wohl eh eine zweikanal-Karte und Raid 0, Projektdaten und nicht reproduzierbares Material kommen da eh nicht drauf. Wenn ein reines Video Raid mal abraucht ist das dann zwar ärgerlich aber keine Katastrophe, man kann ja schliesslich batchen.
    Muss auch mal zusammenrechnen, ob mir eine externe Lösung überhaupt viel billiger kommt, als so ein Festplattenerweiterungsset für den G5, man braucht ja auch noch ein Gehäuse.
     
  13. sandretto

    sandretto Gast

  14. xl

    xl Pixelschubser

    Amen!
    Manchmal kann man schon ein bisschen neidisch auf die Dosenwelt werden, vor allem ob der Wundersamen Preisvermehrung für Mac Versionen irgendwelcher Standartkomponenten...
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    Wie sieht denn der Speedvergleich S-ATA (ohne Raid) vs FW 800 aus??

    Die LaCie- Big Extreme soll ja noch 50 % schneller sein, als die Erstgeneration FW 800...
    immerhin wäre die FW 800-Lösung die einfachste....

    Icecubes solls bald auch als externe S-ATA geben....http://www.macpower.com.tw/products...icecube/ic_sata

    Gefällt mir eigentlich besser als LaCie, da jede S-ATA-Platte drin verbaut werden kann
     
  16. xl

    xl Pixelschubser

    Die maximale Übertragungsrate von SATA liegt beim ca 1,9 fachen von FW800 (1500 : 800). Diese Werte werden mit einzelnen Platten allerdings nicht annähernd erreicht, wenn Du also nur ein Laufwerk anschliessen willst, ist FW 800 vollkommen ausreichend.
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    Dann wäre SOWAS doch noch eine Möglichkeit um den langsamen 66-erkontroller des MDD zu beschleunigen.... system auf dem 100erter bus, und die Daten extern auf das igloo. man könnte damit auch die Daten einfach spiegeln.... als backup....

    laufen denn - ohne RAID beide Platten auch mit - theoretischen - 800?

    wie laut sind denn die internen Lüfter?
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    Das mit den externen LaCie S-ATA kann ich bestätigen, hab da mal nachgefragt....
    da sind dingle drives-gehäuse

    dauert ca noch 3 - 4 Wochen, bis sie rauskommt.... offenbar ist die LaCie-eigene S-ATA-Karte jedoch Bedingung...


    HIER

    gibts das schon, auch mit mehreren Platten
     
  19. sandretto

    sandretto Gast

    Also der 8-Kanal HighPoint-SATA-Controller, hat soeben ein Treiber-Update auf 1.0.1 erhalten. Damit wird das Problem des RAID-5-Levels auf G5 PowerMacs gepatcht!
     
  20. xl

    xl Pixelschubser

    Ah danke für die Info, dann werden ja demnächst bestimmt die ersten Erfahrungsberichte damit im Netz auftauchen.
     

Diese Seite empfehlen