externe usb nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maggi152, 3. Februar 2006.

  1. maggi152

    maggi152 New Member

    hallo,

    ich habe mir gerade eine panasonic digital camera gekauft.
    als ich sie versucht habe an mein powerbook anzuschließen, wird sie von diesem nicht erkannt.
    hatte schon früher probleme mit externen festplatten und mp3 playern.
    kann mir jemand helfen? muss ich irgendeine einstellung ändern??
    grüße,
    maggi
     
  2. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Nein, eine Einstellung gibt es nicht. Ab System 9 sollten Digitalkameras als Volume auf dem Schreibtisch erscheinen.
    Welches System hast du denn?
    Hast du mal einen anderen USB-Port ausprobiert?

    Schließlich kannst du im System-Profiler nachsehen, ob die Kamera überhaupt erkannt wird.
     
  3. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Nachtrag: Willkommen im Forum. :)
     
  4. maggi152

    maggi152 New Member

    hallo, vielen dank für die antwort.
    im system profiler steht die kamera als system hochgeschwindigkeitsbus dvc.
    aber sie wird nicht auf dem desktop angezeigt...
    irgend ne idee?? :confused:
     
  5. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Was haste denn für ein System?
     
  6. maggi152

    maggi152 New Member

    ich habe osx..
     
  7. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Hmm. Müsste normalerweise alles klappen...

    Ich hatte mal den Fall, dass man an der Kamera was umschalten musste, wenn man wollte, dass die als Volume erscheint. Was sagt denn das Handbuch der Kamera?
     
  8. maggi152

    maggi152 New Member

    das handbuch sagt leider gar nichts.
    werde aber morgen mal bei panasonic anrufen und nachfragen.
    ein freund sagte mir, dass ich es mal mit nem firwire kabel versuchen sollte.
    werde beides mal ausprobieren.
    vielen dank auf jeden fall für die hilfe...
    gute nacht und bis bald.
    maggi
     
  9. kakue

    kakue New Member

    Eine denkbare Möglichkeit wäre, dass Deine Kamera von einem Programm in beschlag genommen wird. Dann könnte es sein, dass bspw. der Graphicconverter oder iPhoto versuchen, die Bilder zu importieren. Aber dennoch sollte die Kamera trotzdem als Laufwerk erscheinen. Es wäre dann ein Bug!

    Aber auch etwas anderes ist denkbar:
    Wo hast Du die Kamera angeschlossen? An die Tastatur?
    Oder sind die Batterien schwach? Es könnte sein, dass Deine Kamera viel Strom benötigt und sie diesen nicht bekommt. Vielleicht brauchst Du ein externes Netzteil oder ein paar frische Batterien. Auch könnte ein aktiver Hub, also ein Hub mit Netzteil nütlich sein.

    kakue

     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Nicht alle DigiCams werden als wie eine externes Laufwerk gemountet. So z.B. praktisch alle Canon-Cams. Ich vermute, dass dies hier auch der Fall ist.

    Zum Auslesen musst du iPhoto oder das Programm nehmen, was Panasonic beilegt.
     
  11. maggi152

    maggi152 New Member

    vielen dank für die vorschläge.
    das programm von panasonic heisst motion pictures und ist aber nur für den pc.
    hattet ihr auch mal probleme mit externen festplatten oder mp3 playern, dass die nicht erkannt wurden? hab nämlich langsam angst, dass es an meiner usb buchse liegt!!
     
  12. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Wäre prinzipiell möglich. Was für einen Rechner hast du denn? Hast du noch einen zweiten USB-Anschluß? Wenn ja, hast du den mal ausprobiert?

    Wenn angeschlossene Geräte nicht fuktionieren, sollte der Blick zuallererst in den System-Profiler gehen. Wenn die Geräte dort erscheinen, ist zumindest die Hardware OK und es handelt sich sehr wahrscheinlich um ein Softwareproblem.
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Genau, das sollte immer der erste Schritt sein. Wenn der SystemProfiler allerdings das Gerät nicht erkennt, nützt häufig auch folgenden Trick: Rechner ausschalten, Netzstecker ziehen und warten, mindestens paar Minuten besser Stunden, bis sich die fetten Kondensatoren im Netzteil geleert haben. Der Grund: der USB-Controler wird dabei zurückgesetzt. Einfach Rechner neu starten hilft nicht, da der Controler, solange der Rechner am Stromnetz hängt, immer Strom führt, auch dann, wenn der Rechner ausgeschaltet ist! Ältere Macs lassen sich nämlich über den USB-Port einschalten, und das geht nur, wenn der IMMER Strom fürhrt!
     
  14. maggi152

    maggi152 New Member

    hallo,
    also das problem mit der kamera ist behoben.
    ich habe mir heute ein firewire kabe gekauft und da hat es sofort funktioniert.
    also vielen dank für alle die beraten haben.
    schönes wochenende
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Jetzt wird mir erst bewusst, dass wohl wir wohl (fast) alle dran vorbei geredet haben!!! Du sprachst also gar nicht von einer DigiCam zum fotografieren, sondern um eine VideoCam. Dann ist alles klar. Am Mac werden VideoCams nur per FW erkannt. Und dann ist klar, warum Panasonic keine Mac-Software beilegt, wäre ja auch völlig überflüssig, denn jeder Mac wird mit iMovie ausgeliefert...
     

Diese Seite empfehlen