Externe USB- oder FireWire-Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 20. September 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Gibt´s einen Hersteller, dessen externe Festplatten besonders zu empfehlen sind?

    Und würdet ihr als Zweitplatte an einem Powerbook eher zu einer FireWire- oder einer USB-Platte raten?
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Mein tip: Kauf dir ein IceCube FireWire Gehäuse und schraub dir irgendeine Festplatte (Seagate, Western Digital, IBM) rein. Funktioniert (99%) ohne Probleme.

    Schau einfach mal bei

    http://www.comspot.de/

    http://www.goapple.de/

    rein. Die haben den IceCube im Angebot

    mfg Noah
     
  3. MacMock

    MacMock New Member

    Kauf Dir eine FireWire-HD. Mit USB 1.1 (das wass Apple bis jetzt auschließlich einbaut) dauern das kopieren von 1GB 20 Minuten.

    Habe selbst eine 4 GB Toshiba (alte PB Platte) FAT 32 formatiert in einem NewMotion Tech 2,5" USB Gehäuse. Eigentlich gedacht um Daten mit Dosen Daten auszutauschen was mit 9.2.2 auch super klappt, aber mit aber mit den permanenten OSX Alphas nicht.

    Hope it helps
     
  4. gagamac

    gagamac New Member

    Es ist auf jeden Fall die einfachere Lösung um seine MP3s mal mitnehmen zu können und NICHT tauschen zu wollen nur eine alte USB-Lösung zu nehmen...
    (und billiger - wo habt Ihr alle das Geld her: bei Eurem nächsten Banküberfall bin ich dabei!)
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Wer kein Geld hat, hat scheinbar jede Menge Zeit.
    USB ist Mega-langsam.
     
  6. reaktor

    reaktor New Member

    ich habe mit der LMP Rayo 82 GB (34MB/s) bisher gute erfahrungen gemacht.. (fire-wire) schreibt ziemlich schnell und kostet verhältnissmässig nicht die welt. die macwelt hat die "alten" einmal getestet und als sehr gut befunden.. (Macwelt 06/2001)

    gruzz reaktor
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    hab da mit ner 80 GB lacie FW gute erfahrungen gemacht, kostete 230 ¬....
    allerdings sind nicht alle mit silverlining zufrieden, und partitionieren deshalb unter X
     
  8. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Hi,
    ich habe eine 60 GB FW HD von IBM in einem IceCube Gehäuse. Ist echt ne gute Wahl gewesen.Keinerlei Probs und ziemlich schnell das Teil. kann ich also nur empfehlen. Verschiedene Ausführungen gibt's bei DSP www.dsp-info.com.
    Gruss
    Matz
     
  9. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Was ist denn "silverlining "?
     
  10. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ice Cube kann ich auch wärmstens empfehlen. Gibt es auch bei http://www.cybeport.de mit div. Plattenkombination oder nur als FireWire Gehäuse recht günstig.
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    silverlining ist "HDToolkit" von Lacie...
     

Diese Seite empfehlen