Externer Brenner mit guter Kompatibilität - Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von supergrobi, 9. März 2007.

  1. supergrobi

    supergrobi New Member

    Hallo,
    nachdem ich mittlerweile erfolgreich meine analogen Videobänder digitalisiere, fehlt mir zu meinem Glück jetzt noch ein Externer Brenner, den ich zeitweise auch als Ersatz fürs defekte CD-Laufwerk in meinem PB G3 Pismo nutzen will.

    Da ich noch nicht genau weiß, mit welchen Programmen ich brennen werde, und Toast nur in einer alten Version habe, hätte ich gerne einen Brenner, der mit MAC OS X - "Bordmitteln" möglichst viel kann. Das sollte auch für mein altes OS 10.3.9 gelten, dass auf zwei Rechnern läuft.

    Oder würdet ihr grundsätzlich zu toast raten?

    Der Brenner sollte Firewire und usb2 haben

    Hättet ihr eine gute Empfehlung?

    Gruß

    Michael
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Als Brenner würde ich Dir ein Pioneer 111D empfehlen.
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Wenn es dir vorallem um Kompatibilität zu den OS X-Brennfunktionen geht, solltest du dich nach einem Testbericht umschauen. Ansonsten können eigentlich alle aktuellen Geräte gut brennen, egal ob sie von Samsung, Liteon oder Pioneer sind.
     
  4. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    Dein Problem wird Dein "Panther" sein da meines Wissens erst ab 10.4 die meisten DVD-Brenner mit OS X Tools zusammenarbeiten (lasse mich gern eines besseren belehren :nicken: ). Ansonsten hilft Dir vielleicht das Tool "Patchburn" . Ich persönlich habe einen LG DVD Brenner der von 10.4 erkannt und komplett unterstützt wird.

    Ansonsten schau mal hier vorbei.

    MfG

    Firekuschel
     
  5. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Habe intern einmal einen Pioneer (ich glaube 109 D) nachgerüstet.
    Der funktioniert mit Patchburn einwandfrei, auch in iDVD z.B.

    Exern habe ich ein Lacie, damit ebenfalls absolut keine Probleme.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen