Externer CD-R Brenner als Masterlaufwerk

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dewiedirk, 8. März 2004.

  1. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hi !
    Kann mir jemand sagen, ob ich mit meinem externen Brenner (serieller Eingang !!) auch Daten einlesen kann, oder ist das nur über das eingebaute Laufwerk möglich ?? Kann man das ändern ?
    Habe einen alten G3 beige mit OS 9.2 !
    Danke und Gruß, Dirk :confused:
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ein Brenner mit serieller Schnittstelle? Du meinst doch nicht etwa RS232, oder?
     
  3. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    das kann ich Dir jetzt gar nicht sagen ! Der Brenner (8x) hat keine Herstellerbezeichnung und im System Profiler erscheint er auch nicht !
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also Dein beiger G3 hat keine USB-Schnittstelle, ausser Du hättest eine entsprechende PCI-Karte eingebaut. Somit fällt USB vermutlich weg, oder?

    Wo hast Du den Brenner denn angeschlossen? Wirklich an der seriellen Schnittstelle? Dem runden Mini-Din-Stecker mit den 8 Pins?

    Also wenn es tatsächlich RS232 (bzw. am Mac RS422) ist, dann sieht es schlecht aus. Ich habe in meiner ganzen Mac-Laufbahn noch nie von einem CD-Brenner gehört, der am Mac über die serielle Schnittstelle betrieben wird. Externe Brenner hingen am Beigen üblicherweise an der SCSI-Schnittstelle - so auch damals an meinem G3/266.

    Aber ich kann mich natürlich auch täuschen...

    Gruss
    Andreas
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich vermute auch, dass es sich um SCSI handelt, die serielle Schnittstelle ist definitiv zu langsam...
    Versuch doch mal, den Brenner beim Rechnerstart schon angeschaltet zu haben (möglichst mit irgendeiner CD drin), dann sollte er auch gemountet werden...

    Falls es so ist, hier ein Tool zum Mounten:
    http://mac.megalink.com/preview/207026.html

     
  6. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hallo Andreas !
    Hast mich VOLL ERWISCHT quasi !
    Sorry wenn ich Dich durch meinen , ich sage mal , "Verwechseler" etwas durcheinander gebracht habe !!

    NATÜRLICH hängt das Teil an SCSI Schnittstelle !!
    Ich bin leider nicht so ganz bewandert auf dem Gebiet, aber das hätte ich vielleicht doch nicht verwechseln dürfen :crazy:

    Kannst Du mir vielleicht jetzt weiterhelfen ??

    Dirk ( peinlich berührt :party:
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Macht ja nichts, kommt in den besten Familien vor ;)

    Nun siehts bedeutend besser aus. Ich hatte damals einen Plextor CD-Brenner (8x) an der SCSI-Schnittstelle, der funktionierte problemlos.

    Wie Macci oben richtig sagt, muss der Brenner unbedingt VOR dem Mac eingeschaltet werden. SCSI ist nicht Plug&Play, das Gerät muss schon beim Einschalten des Mac fertig initialisiert sein.

    Abschalten läuft übrigens analog: Erst Mac abschalten, erst dann den Brenner. Sonst riskierst Du, dass der Mac nicht runterfährt.

    Wenns so immer noch nicht geht, schauen wir weiter.

    Gruss
    Andreas
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Die Frage befindet sich im falschen Board ;)

    Gruss
    Kalle
     
  9. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hi !
    Kann mir jemand sagen, ob ich mit meinem externen Brenner (serieller Eingang !!) auch Daten einlesen kann, oder ist das nur über das eingebaute Laufwerk möglich ?? Kann man das ändern ?
    Habe einen alten G3 beige mit OS 9.2 !
    Danke und Gruß, Dirk :confused:
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ein Brenner mit serieller Schnittstelle? Du meinst doch nicht etwa RS232, oder?
     
  11. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    das kann ich Dir jetzt gar nicht sagen ! Der Brenner (8x) hat keine Herstellerbezeichnung und im System Profiler erscheint er auch nicht !
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also Dein beiger G3 hat keine USB-Schnittstelle, ausser Du hättest eine entsprechende PCI-Karte eingebaut. Somit fällt USB vermutlich weg, oder?

    Wo hast Du den Brenner denn angeschlossen? Wirklich an der seriellen Schnittstelle? Dem runden Mini-Din-Stecker mit den 8 Pins?

    Also wenn es tatsächlich RS232 (bzw. am Mac RS422) ist, dann sieht es schlecht aus. Ich habe in meiner ganzen Mac-Laufbahn noch nie von einem CD-Brenner gehört, der am Mac über die serielle Schnittstelle betrieben wird. Externe Brenner hingen am Beigen üblicherweise an der SCSI-Schnittstelle - so auch damals an meinem G3/266.

    Aber ich kann mich natürlich auch täuschen...

    Gruss
    Andreas
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich vermute auch, dass es sich um SCSI handelt, die serielle Schnittstelle ist definitiv zu langsam...
    Versuch doch mal, den Brenner beim Rechnerstart schon angeschaltet zu haben (möglichst mit irgendeiner CD drin), dann sollte er auch gemountet werden...

    Falls es so ist, hier ein Tool zum Mounten:
    http://mac.megalink.com/preview/207026.html

     
  14. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hallo Andreas !
    Hast mich VOLL ERWISCHT quasi !
    Sorry wenn ich Dich durch meinen , ich sage mal , "Verwechseler" etwas durcheinander gebracht habe !!

    NATÜRLICH hängt das Teil an SCSI Schnittstelle !!
    Ich bin leider nicht so ganz bewandert auf dem Gebiet, aber das hätte ich vielleicht doch nicht verwechseln dürfen :crazy:

    Kannst Du mir vielleicht jetzt weiterhelfen ??

    Dirk ( peinlich berührt :party:
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Macht ja nichts, kommt in den besten Familien vor ;)

    Nun siehts bedeutend besser aus. Ich hatte damals einen Plextor CD-Brenner (8x) an der SCSI-Schnittstelle, der funktionierte problemlos.

    Wie Macci oben richtig sagt, muss der Brenner unbedingt VOR dem Mac eingeschaltet werden. SCSI ist nicht Plug&Play, das Gerät muss schon beim Einschalten des Mac fertig initialisiert sein.

    Abschalten läuft übrigens analog: Erst Mac abschalten, erst dann den Brenner. Sonst riskierst Du, dass der Mac nicht runterfährt.

    Wenns so immer noch nicht geht, schauen wir weiter.

    Gruss
    Andreas
     
  16. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Die Frage befindet sich im falschen Board ;)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen