Externer Mediaplayer für TV , Dateiformate !?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dewiedirk, 14. März 2009.

  1. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hi !
    Habe mir einen externen Mediaplayer zugelegt, um Filme/Clips aus dem Netz ohne großen Aufwand am TV anschauen zu können. Feine Sache eigentlich !
    Wenn ich eine externen Datenträger ( HD oder Speicherstick ) per USB anschließe soll er folgende Dateiformate erkennen:
    MPEG-1,2,4 und DivX für Video
    MP3, WMA,WAV für Audio
    Hat mit den aus dem Netz geladenen Filmen auch geklappt; soweit so gut !
    Ich möchte aber auch .mov Filme anschauen können, welche der Player erstmal nicht nimmt.
    Habe den Film mit QuickTime Pro, MPEG Streamclip und Handbrake in andere Formate exportiert :
    .avi und einige mehr !
    Entweder wurde er gar nicht erkannt (.avi) , oder so grottenschlecht, dass er nicht anzuschauen war !
    WARUM ??!!
    danke im Vorraus für Tips
    Dirk
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Da muss ich schon wieder aufklären: ganz wichtig, AVI und MOV sind keine Formate/ Codecs für Filme!!! Beides sind sogn. Container, die alle Arten von Media-Daten aufnehmen können! Und so ein Container kann jede Menge verschiedene Codecs aufnehmen! Und fehlt die Erweiterung des Players, bestimmte Codecs abzuspielen, passiert eben auch gar nix. MPEG4 ist übrigens auch ein Container. Der von Apple bevorzugte Codec für MPEG4 ist H.264. Unter Windows kann man MPEG4 zwar abspielen, aber meist fehlt dort der H.264-Codec, daher bleibt dann dort das Fenster schwarz!

    Damit dein Player die Filme abspielen kann, musst du also auf den Codec achten und nicht das Datei-Format, in dem die Media-Dateien abgelegt werden!
     

Diese Seite empfehlen