externer monitor / adapter generell

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von johnwauki, 1. März 2004.

  1. johnwauki

    johnwauki Gast

    Hi !

    1.) es gibt doch einen mini vga - dvi adapter (mein PB 12" 867) - dann gibt's doch auich einen dvi - adc adapter (cinema display) - kann man das nicht einfach hintereinander schließen ??

    2.) welche tft's kann ich maximal anschließen (dvi, vga oder sogar adc's) und in welcher auflösung ?

    3.) ist vga viel schlechter als dvi oder wo liegt der unterschied für otto normalverbraucher (also ohne kalibrierung, farb proof's und so)

    braucht der prozessor eigentlich mehr power für den zwei monitor betrieb, oder läuft das alles über die grafikkarte ?

    vielen dank für eure mühe

    JW
     
  2. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit das 12" PB 867 mhz , an einem Cinema Display mit ADC Stecker, zu betreiben ?
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Grundsätzlich gilt folgendes: VGA = analog, DVI = digital. Ein TFT braucht immer ein digitales Signal. Der Grafikkarte liegt immer ein digitales Signal vor, wandelt aber bei VGA in analog um.

    Wenn man also ein TFT an einem analogen Port betreiben will, durchwandert das Videosignal 2 Wandlungen, erst von digital in analog, und dann wieder in digital. Das Signal wird dabei nie besser als das Ausgangssignal seien können, man muss immer mit Verschlechterungen rechnen. Wieviel hängt von der Qualität der Adpater ab.

    Um einen ADC Monitor anschließen zu können, braucht man entweder einen digitalen DVI-Ausgang, oder einen VGA-ADC-Adpater. DVI alleine reicht aber nicht, denn der ADC-Monitor braucht auch noch Strom, denn der hat kein eigenes Netzteil. Der ADC-Monitor bezieht den Strom normalerwiese vom Netztteil des Rechners. Außerdem werden alle Einstellungen über USB vorgenommen. Daher gilt: ADC = DVI + USB + Strom. Ein DVI-ADC-Adapter überwindet diese "Gleichung". Da DVI schon digital ist, bleibt das eigentliche Video-Signal unverändert.

    Wer einen ACD Moni an einen VGA anschließen will, muss noch tiefer in die Tasche greifen, denn er braucht neben Stromversorgung auch noch einen analog/digital-Wandler und auch eine Grafikkarte(!), die diese Grafikauflösung kann!
     

Diese Seite empfehlen