Externer TFT am MB nicht immer erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hapu, 20. Dezember 2006.

  1. hapu

    hapu New Member

    Ich habe eine Rate von 1:2, dass mein MacBook Core2 Duo den TFT erkennt - ich habe das originale Apple DVI-Adapterkabelchen. Wenn ich tagsüber den MB mitnehme, arbeite ich nur kurz und nur am integrierten TFT weiter.

    Zurück im Home-Office stecke ich den Samsung 181T über den originalen DVDI-Adapter an: Monitor bleibt schwarz.
    F7 bringt rein gar nix, Deckel zu und auf auch nix - aber ein Neustart schon: Dann tut der Mac, als wär der Monitor eh immer schon da gewesen ...

    Kann es am TFT liegen?
    Oder daran, dass ich den Monitor um 90° gedreht habe? (Pivot)
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Probier es doch testweise mal mit nicht gedrehtem Monitor aus. Und selbst wenn es nur nach Neustart gehen sollte, die intel-Macs booten doch wirklich fix hoch, das sollte also nicht wirklich schwer ins Gewicht fallen.
     

Diese Seite empfehlen