Externes Festplattengehäuse für Mac und PC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mac_Nate, 28. Dezember 2006.

  1. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Hallo!

    Ich suche ein externes Festplattengehäuse mit Firewire-Anschluss, das sowohl für Macs als auch für Windows-XP-Rechner gut geeignet ist. (Ich möchte jeweils separate Platten für Mac und Windows darin verwenden.)
    Welche Erfahrungen hab Ihr da gemacht?

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten

    Jan
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich habe einige solche Gehäuse und eigentlich nur gute Erfahrungen damit gemacht. Das letzte habe ich für 35 Euro beim Arlt gekauft und kann nichts Schlechtes darüber berichten, es ist ganz aus Metall, alle Kabel und sogar ein Schraubenzieher sind dabei und es kostet nur 35 Euro:

    http://www.arlt.com/shop/warenkorb....Arlt_Session=5795fa96f6f61b4d120585956185c612

    Falls der Link nicht geht: www.arlt.de Artikelnummer: 1170318

    Grüße, Maximilian
     
  3. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Vielen Dank für den Tipp, das ist ein guter Preis.

    Beste Grüße

    Jan
     
  4. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Welche Festplatten sind denn zur Zeit empfehlenswert? In einem alten Thread hab ich, glaub ich, was von Samsung gelesen ... 300 bis 400 GB sollte sie haben und vor allem lange halten ;-)
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Da schwört jeder auf seine eigenen... Meine letzte ist eine Seagate (aber ich habe auch Toshiba, Hitachi, IBM, und Wasweissichwasfürplatten, alle bisher ohne Probleme!) und bei drei Jahren Garantie, die einem fast alle inzwischen geben, kann man dem Haltbarkeitsthema beruhigt entgegensehen. Ich würde einfach nach Sonderangeboten schauen.

    Bei den 400 GB musst Du aufpassen, nicht alle Controller und/oder Betriebssysteme können damit was anfangen (Du willst sie ja auch am PC benutzen). Am Mac sollte es aber keine Probleme geben.

    Grüße, Maximilian
     
  6. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Da ich in Zukunft Festplatten selbst in ein externes Gehäuse schrauben möchte, kommt noch eine "dumme" Nachfrage: Kann man dafür nur IDE-Platten nehmen oder auch SATA???

    Beste Grüße

    Jan
     
  7. gunja

    gunja New Member

    Es gibt Gehäuse mit IDE-Anschluss und mit SATA-Anschluss und auch mit beidem. Guck mal bei MacPower.
    Selber hab ich bisher nur IDE-Platten.

    Da aber die internen Platten der neuen Macs SATA haben, ist deine Frage nur zu berechtigt. Die Antworten würden mich auch interessieren - aktuell IDE, in Zukunft SATA?

    Vermutlich kommt es darauf an, was man mit den Platten machen will und welche Preise man bezahlen kann/will. Vermute mal, dass IDE für den "normalen" Gebrauch immer noch die günstigere Wahl ist.
     
  8. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

  9. pepsi2

    pepsi2 New Member

    Ein neujährliches Hallo !

    Vor diesem Festplattengehäuse welches von der Fa. Arlt empfohlen wurde (Hersteller LM) kann ich nur warnen.
    Auf der Verpackung steht: Compatibel (Windows Logo) und Compatibel (Apple OS X Logo).
    Jetzt kommt´s: Unter dem Apple-Logo steht ganz klein (höchstens 8 Punkt)

    "Only USB"
    Alles unter OS 10.4.6 am G4 DA
    Selbst der Verkäufer hatte es nicht gesehen. Drei Gehäuse habe ich von diesem Typ innerhalb von 4 Wochen umgetauscht, erst dann hatten wir den kleinen Aufdruck gesehen. Jeweils nach einigen Tagen oder bei dem letzten sofort, war die externe Platte nicht ansprechbar. Von einem 2. ext. FW-Gehäuse war danch der Brückenchip gehimmelt.
    Jetzt habe ich ein Gehäuse für 42,00 €. Funktioniert prächtig.

    Grüße
    pepsi2
     
  10. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Klare Antwort:

    Gehäuse MacPower Pleiades Firewire 400 mit beliebiger Festplatte (IDE) drinn.
    Betstenlisten der Festplatten durchsehen!!

    Wenn der Rechner Friewire 800 bietet:

    Gehäuse mit SATA & SATA Festplatte und Firewire 800 Anschluß.
     

Diese Seite empfehlen