Extreme Darstellungsfehler mit 10.2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zerwi, 8. September 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Seit gestern habe ich meinen G4 verkauft und arbeite als Zwischenlösung auf einem iBook 466 SE unter 10.2. Der Internet-Explorer hat extreme Darstellungsfehler mit Texten. Während ich z.B. das hier schreibe, verschwindet immer wieder die komplette Zeile, an der ich grade tippe. Und wenn ich das Forum ansehe, verschwinden ganze Wörter und Sätze einfach im Nirvana. Navi-Leiste wegmachen oder wieder herholen bringt nix. Nur, wenn ich die Passage wegscrolle und wieder herhole, geht es. Das Problem besteht erst seit 10.2. Es nervt tierisch!

    Wer weiß Rat?

    Zerwi
     
  2. mats

    mats New Member

    Diese Darstellungsfehler in IE habe ich auch, aber schon seit der PublicBeta! :-(( Seltsamerweise aber nicht immer.
    Ich verwende einfach einen anderen Browser.

    PowerBook G3 Lombard und PowerMac G4 QS
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Komisch, jetzt geht es grade wieder, nachdem ich den IE neu gestartet habe. Sehr seltsam.
     
  4. mats

    mats New Member

    Sage ja, es liegt am IE!
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Den Fehler hab' ich auch seit X.1... Die Größe des Browserfensters ändern bringt für den Moment auch Besserung... Liegt aber eindeutig am Internet Explorer, bei anderen Browsern hast Du dieses Problem nicht.
     
  6. Ja, daran habe ich mich schon gewohnt. Ist hässlich. Man muß immer (z.b. im Forum ) betreffebnden Zeolen anklicken, die man lesen will. Der Aufbau funzt nicht richtig. Ästheten sollten OmniWeb benutzen.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    btw: Kann man Omniweb auch irgendwie dazu bringen sich standardmäßig immer in der fenstergröße zu öffenen in der es zuletzt benutzt wurde? Mich nervt an dem browser eigentlich nur noch das er sich immer wieder in der standardansicht öffnet und dabei bis an den unteren Rand reicht. Will ich das fenster skalieren, (da die Standard ansicht in 85 % der Webseiten horizontale Scrollbalken hat) kollidiere ich immer mit dem Dock das da unten ja aufgeht ... also ich würde mein Omniweb fenster einfach nur gern eher breiter als Hoch STANDARDmäßig aufm Monitor haben ... aber nach jedem neustart des Apps klatscht es mir wieder den Bildschirm zu, während andere Browser in der größe aufgehen wie sie zuletzt geschlossen wurden.
     
  8. timmra

    timmra New Member

    Menüleiste > Browser > Fenstergröße merken!
     
  9. gogo93

    gogo93 New Member

    Klick mal auf "Aktualisieren". Dann erscheint der Text auch wieder.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    *klatschvordiestirn* Thanks *räusper
    Naja bin erst vor ein paar Tagen komplett zu Omni als Standardbrowser gewechselt, seit der IE unter Jaguar seine Kekse immer verbummelt *ähem
     

Diese Seite empfehlen