Extreme und ADSL 2+

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frerk2000, 21. September 2006.

  1. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    Ich habe einen neuen DSL Vertrag 18M mit ADSL 2+.
    Vom Provider kam ein neues Modem.
    Doe Verbindungen zwischen einem PB un deinem MacPro gehen über Wlan bzw. Kabelverbindung per Airport Extreme Station.
    Die Dsl Leitung istüber die Airpostanlage doch deutlich langsamer als wenn ich einenrechner dirkt ans Modem anschließe.
    Der provider Mitarbeiter kann nicht viel helfen, nur soviel:
    »PPPoE Echopakete« müssen ausgeschaltet sein !??
    Man muß die Größe der (Daten?-) Pakete verändern.

    Gibt es sowas und kann man das wirklich (wie ändern)?
    Die Apple Hotline konnte nicht helfen.

    Gruß Frerk
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Größe der Datenpakete ändern? So geht´s:

    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Ethernet -> Konfiguration -> Manuell (erweitert)

    Hier lässt sich die Maximale Paketgröße (MTU) frei einstellen, und zwar im Bereich 72 bis 1500. Dort gibt´s auch eine Jumbo-Option von 9000.
    Ob das letztlich hilft, Dein Problem in den Griff zu kriegen, weiß ich allerdings nicht. Da hilft nur ausprobieren.
     
  3. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    Danke für Deine Antwort, aber bei meinem PB über Wlan ist ja Ethernet gar nicht aktiv, sodaß ich auch die se Zahlen nicht ändern kann.

    Gruß Frerk
     

Diese Seite empfehlen