extremstöpseling vigor 128 usb

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maxrieck, 29. April 2001.

  1. maxrieck

    maxrieck New Member

    nach hochfahren des rechners muß ich jedesmal das ding aus und wierde einstöpseln, damit er funzt. nach weiteren neustarts funzzt er.
    rechner aus und wierder ein: stöpseln
    hm need help

    Grüße Max
     
  2. macfaniac

    macfaniac New Member

    hm,
    würde sagen, Du entfernst alle Vigor - eigenen Daten, auch seine Pref,
    und installierst es neu...

    good luck

    macfaniac
     
  3. LC

    LC New Member

    ich benutze den mini-usb 128 und es ist tatsaechlich so, dass ich die Software immer wieder, ungefaehr nach 30-50 Starts komplett deinstallieren und komplett wieder neu installieren muss.
     
  4. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Übrigens:
    Vor dem installieren der Treiber bitte den Vigor vom USB-Hub trennen
     
  5. maxrieck

    maxrieck New Member

    hab ich auch alles getan, aber bin froh das ich nicht allein
    bin mit dem problem.
    Nur, alle antworten, vielen Dank, spiegeln nur das was ich auch schon versucht habe.

    Abwarten und rumprobieren ist wohl die Lösung.

    Schade das wir alle keine user sind sondern immer wieder
    betatester, die für das testig auch noch bezahlen.....

    Grüße Max
     
  6. skiller

    skiller New Member

    bei mir funzt das vigor manchmal einfach nicht. nach aus- und einstöpseln muss ich den eintrag im kontrollfeld "modem" von "vigor 128 USB TA" auf "vigor 128 USB TA 1" stellen. danach funzt es wieder. nach nächstem neustart läuft internet nicht an, und ein blick in "modem" verrät, dass der lüngst gewählte anschluss nicht mehr existiert. es wird autoatisch auf "vigor 128 USB TA" zurückgeschaltet und ich kann online gehn. passiert zum glück recht slten.
    cu skiller
     
  7. wuta1

    wuta1 New Member

    Komisch . Habe den Vigor 128 auch schon über ein Jahr . Läuft immer . Knallt aber leider ständig mit 2 Kanälen rum ; kann ich nicht abstellen . Schon alles probiert . Habe allerdings den Normal Kleinen , nicht den Mini Mini . Ist vielleicht nen Baufehler . Mal bei der Firma Druck machen ! Habt Ihr das auch mit den ständig annen 2-Kanal ?
    Viel Glück
    KLAUS
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    nein, den zweiten kanal schalte ich immer nur dann ein/aus wenn ich den brauche!!
     
  9. wuta1

    wuta1 New Member

    Und wie machst Du das genau ?
     
  10. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    TA 1-Konfiguration benutze ich auch.
    Also erhrlich, bei mri funktioniert das Teil 1a.Internetet und faxt !astrein.
     
  11. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Kann man über den " mini usb TA Kiosk machen", dass in den Kontrollfelder-Ordner installiert wird.
     
  12. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Bei den Einstellungen unter Modem verwende ich im Übrigen

    "mini USB TA DrayPPP"
     
  13. skiller

    skiller New Member

    WIE macht man das mit zwei kanälen? ich wollte es schon immer mal ausprobieren, wusste aber nie genau, wie mans macht. angesichts der tatsache, dass ich beim internet-gebrauch telefonieren kann, benutze ich wohl immer nur einen kanal.
    cu skiller
     
  14. macfaniac

    macfaniac New Member

    Hallo Klaus

    ich schätze wie haben das gleiche Produkt;

    nur, wie erkenn ich, dass er auf 2 Kanälen läuft?

    ferner: im Control-Panel-Folder ist nichts von Draytek zu sehen...

    macfaniac
     
  15. wuta1

    wuta1 New Member

    Hi Macfaniac . Du musst im ISDN -KIOSK schauen . Da steht beim aufklicken Verbindungsdauer Kanal 1 und Verbindungsdauer Kanal 2 .
    Da sind insgesamt 4 Fenster , an denen man Einstellungen vornehemen muß. ; die müsstest Du doch auch ausgefüllt haben ,oder ? Jedenfalls habe ich meine Telefonnummer nur noch im ersten PORT angegeben , im 4ten Fenster habe ich PORT 1 angeklickt ; 2.3. und 4 ausgeklickt . WERKSEINSTELLUNG 2.ten Kanal aufbauen bei 8.000 und mehr / 2.ten Kanal abbauen bei 5.000 und weniger . ( Hatte ich auch schon auf 8.000 und weniger gestellt. Ohne Erfolg .) Ach ja , telefonieren kann ich auch nicht beim surfen . Ist klar,wenn beide Kanäle ständig belegt sind . Habe ich vielleicht was an meiner ISDN Telefon-Dose falsch gestöpselt ? Ist so ein Teil von der Telekom mit 4 Ports . Heisst . EUMEX 504 USB. Weiss jemand Rat?Habe nämlich KEINE FLATRATE .
    Tschau und schönen MAI-TAG
    KLAUS
    P.S Habe immer 64000 BIT/SEK
     
  16. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Hallo Wuta1 !

    Schau doch mal nach, ob du im Kontrollfeld Modem die Einstellung "mini USB TA DrayMLPPP" oder "mini USB TA DynamicPPP" gewählt hast.
    Dann baut der Adapter nämlich automatisch eine mehrkanalige Verbindung auf.
     
  17. wuta1

    wuta1 New Member

    Hallo Marcel . Das war mal ein konstruktiver TIP . Habe bestimmt ne Stunde rumprobiert mit Erweiterungen und so . Ich dachte es läge vielleicht am "falschen" Treiber , der nennt sich V2.27 DUAL (BULK) . Ist das der aktuellste ?? Jedenfalls hast Du Recht ; ich habe DRAY MLPPP als Modem gewählt . Was muß ich denn an stelle davon wählen ?
    Nochmal Danke
    KLAUS
     
  18. wuta1

    wuta1 New Member

    HURRA HURRA HURRA . Problem erkannt .!!!! Habe den neuesten Treiber 3.2 von der VIGOR update Seite runtergeladen . Mit neuen Modemskripts . Meine alten , überrflüssigen hatte ich gelöscht . War nur noch MLLLP vorhanden . Jetzt habe ich MODEMSKRIPT DYNAMIC PPP eingestellt und schwupp di wupp ; jetzt hat sich der zweite Kanal verabschiedet und wird hoffentlich bei Downloads entsprechend sich einschalten.
    Cool .
    I LOVE MY MAC
    In letzter Zeit kriege ich wirklich jedes Problenm,daß auftaucht früher oder später in den Griff.
    SUPER
    Schönen Tag noch
     

Diese Seite empfehlen